Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10, Trips gefloppt, raise am River?

Alt
Standard
NL10, Trips gefloppt, raise am River? - 19-03-2013, 22:58
(#1)
Benutzerbild von Bimbo1985
Since: Feb 2009
Posts: 306
SB 64/1
UTG 60/9
MP 40/20

Ich hab preflop geraist, da ich den MP isolieren will und schon genug Geld im Pot ist. Außerdem hab ich ja Posi postflop. Könnte vielleicht größe ausfallen, 0,9€

Flop: das passt, glaub ich. Ich hab nicht gecbettet ich ich den anderen keine callingrange geben kann. Nur fold wollt ich auch nicht kassieren.
T: wie Flop
R: geht glaub ich auch i.O , da ich jetzt von einer 6, oder 77 noch Geld will. Außerdem hat der SB nicht mehr viel Geld behind.

Geht der Riverrais i.O. so?

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (CO) (€10)
Button (€18.37)
SB (€4.92)
BB (€16.99)
UTG (€8.90)
MP (€0.24)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls €0.10, MP bets €0.22 (All-In), Hero raises to €0.70, Button calls €0.70, SB calls €0.65, 2 folds

Flop: (€2.64) , , (4 players, 1 all-in)
SB checks, Hero checks, Button bets €0.60, SB calls €0.60, Hero calls €0.60

Turn: (€4.44) (4 players, 1 all-in)
SB checks, Hero checks, Button checks

River: (€4.44) (4 players, 1 all-in)
SB bets €0.70, Hero raises to €4.03, Button calls €4.03, 1 fold

Total pot: €13.20 | Rake: €0.86
 
Alt
Standard
20-03-2013, 00:44
(#2)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
nice hand!
 
Alt
Standard
20-03-2013, 12:35
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sieht soweit gut aus. Würde preflop etwas kleiner isolieren, damit UTG auch noch mit einer schwachen Range einsteigen kann, Turn würde ich manchmal auch leaden weil der sonst häufiger mal durchgecheckt wird wenn alle den Flop callen. River würde ich kleiner raisen, die Jungs sollen ja mit ihren Paaren auch noch callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter