Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

7$ QTo valuehshove am River?

Alt
Standard
7$ QTo valuehshove am River? - 20-03-2013, 22:37
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, 7 Tournament, 15/30 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t895)
UTG (t2,436)
Hero (Button) (t1,146)
SB (t3,237)

Hero's M: 25.47

Preflop: Hero is Button with 10, Q
1 fold, Hero bets t75, SB calls t60, 1 fold

Flop: (t180) 2, 10, J (2 players)
SB checks, Hero bets t120, SB calls t120

Turn: (t420) 9 (2 players)
SB checks, Hero checks

River: (t420) 10 (2 players)
SB bets t210, Hero raises to t951 (All-In), SB calls t741

Total pot: t2,322

7$ 12Man, kein FT.
SB war ein Fish, 31/12, 6% 3bet und 2.4 AF nach 218 Händen.

Pre std, Flop mach ich gegen ihn größer als normal.
Turn check ich behind, da kaum value von schlechteren und redraw..

River macht er halfpot und ich hab lange überlegt ob ich drübergeh oder nicht.. krieg ich hier noch genug calls von worse, war die Frage.. bin zum Ergebnis gekommen, dass er IMO Jx oft genug callen kann, genauso wie mal ne schlechtere T oder schlecht gespielte overpairs..

Call or shove river? Oder machts jemand kleiner, so ~565? Sieht dann aber imo viel zu stark aus.
 
Alt
Standard
26-03-2013, 13:10
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
Pre std, Flop mach ich gegen ihn größer als normal.
Turn check ich behind, da kaum value von schlechteren und redraw.
Die line is denke ich gut. Gegen nen fish möchtest du am flop möglichst viel value von seiner schwachen range. Der turn bringt dir zwar zusätztliche equity, aber hittet ihn halt durchaus auch mal häufiger. Hier zu potcontrollen finde ich gut, um dann am river zu reevaluieren. Falls villain am river donkt, muss man überlegen, ob mans herocallt oder foldet. Bei nem gegnerischen check am river werd ich meine gute aber immer nochmal valuebetten auf ne blank.

Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
River macht er halfpot und ich hab lange überlegt ob ich drübergeh oder nicht.. krieg ich hier noch genug calls von worse, war die Frage.. bin zum Ergebnis gekommen, dass er IMO Jx oft genug callen kann, genauso wie mal ne schlechtere T oder schlecht gespielte overpairs..

Call or shove river? Oder machts jemand kleiner, so ~565? Sieht dann aber imo viel zu stark aus.
Auf 565 zu raisen macht imo keinen Sinn. Wenn er schwächeres callt, dann auch gegen nen shove. Denke es ist close, aber nen schwacher Spieler wird am river nicht capable sein nach der action nen zu folden.
Ich denke auf Grund seiner size, shove ich es auch knapp for value, da ich denke, dass er starke Valuehände eher größer am river leadet. Nh!