Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 korrekter call vs river raise mit Khigh flash?

Alt
Standard
NL10 korrekter call vs river raise mit Khigh flash? - 21-03-2013, 17:23
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
oppo 33 hs 75/19/6 an river war er in 4 fälle 50% aggressiv.Habt ihr ein rat für mich ob ich so eine hand an besten immer so spielen sollte?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($8.16)
BB ($10.88)
UTG ($10)
Hero (MP) ($10)
CO ($10)
Button ($9.33)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.30, 1 fold, Button calls $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($1) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.60, Button calls $0.60, 1 fold

Turn: ($2.20) (2 players)
Hero bets $1.50, Button calls $1.50

River: ($5.20) (2 players)
Hero bets $3, Button raises to $6, Hero calls $3

Total pot: $17.20 | Rake: $0.77

Results below:
Button had , (flush, Queen high).
Hero had , (flush, King high).
Outcome: Hero won $16.43
 
Alt
Standard
22-03-2013, 11:52
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde Flop und Turn etwas größer gegen so jemanden betten, um den River dann für Value zu shoven. Er callt dich sicher ganz oft mit Jx oder sogar Tx sowie allen Straights/kleineren Flushes. Wie gespielt ist der Riverraise eklig, aber im Zweifelsfall folde ich den King high Flush auch auf einem paired Board gegen einen aktiven Freizeitspieler nicht. Two Pair oder Sets hätten womöglich auch schon früher Musik gemacht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter