Alt
Standard
Echtgeldtuniere - 28-09-2007, 21:41
(#1)
Benutzerbild von Helge07
Since: Sep 2007
Posts: 2
Frage:
Was bedeutet Add-On und Rebuys
 
Alt
Standard
28-09-2007, 21:46
(#2)
Benutzerbild von rÄDZ010
Since: Sep 2007
Posts: 4
WhiteStar
add-on = mit einem vereinbarten preis eine gewisse anzahl an chip hinzufügen können-zum vorhandenen stack, siehe 3,30$bei regulären turnieren(20:15 mez)
rebuy-wenn du mit deinem stack auf null==00== bist kannst du dich zurück-einkaufen, dort für plus 3$ und in der ersten stunde das addon für ebenfalls 3$
 
Alt
Standard
28-09-2007, 22:06
(#3)
Benutzerbild von Helge07
Since: Sep 2007
Posts: 2
Vielen dank für die prompte Antwort
 
Alt
Standard
16-12-2007, 09:23
(#4)
Benutzerbild von Nisse884
Since: Dec 2007
Posts: 104
ich hätte es nicht besser erklären können
was haltet ihr von solchen turnieren ? sind sie "sinnvoler" als normale ?
 
Alt
Standard
16-12-2007, 10:27
(#5)
Benutzerbild von Surveeo
Since: Aug 2007
Posts: 85
Naja,

die sind dazu gedacht, das ganze ein bisschen "fairer" zu halten.
Wenn du beispielsweise die erste gespielte Hand durch einen
runner runner verlierst, kannst Du dich wieder einkaufen.

Ausserdem wird der Preispool höher. Bei entsprechender Bankroll
würde ich auch eher Rebuy-Turniere als Turniere ohne Rebuy spielen.
 
Alt
Standard
16-12-2007, 10:30
(#6)
Benutzerbild von uwe200de
Since: Sep 2007
Posts: 163
BronzeStar
alte von solchen tunieren nicht viel
 
Alt
Standard
16-12-2007, 10:43
(#7)
Benutzerbild von Jay_Delano
Since: Nov 2007
Posts: 180
na ja ich auch nicht wirklich aber wers mage bitteschön
 
Alt
Standard
16-12-2007, 12:05
(#8)
Benutzerbild von simonfishy
Since: Dec 2007
Posts: 70
ich finde diese art von turnieren toll. denn oft verliert man ja, obwohl man gut gespielt hat, und vielleicht eine viel bessere hand hatte.
 
Alt
Standard
16-12-2007, 12:08
(#9)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Die initiale Frage wurde beantwortet. Deshalb *CLOSE

Ronin