Alt
Standard
$3.3 | A5s BB - 24-03-2013, 13:05
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
$3.3 nonturbo für Frühaufsteher. 881 Teilnehmer, 126 bezahlt, 106 left.

Villain spielt solide.
Seine RaisingRange sehe ich etwa bei 20%.
Postflop macht er nen vorsichtigen Eindruck, trotz auch mal dünnerer Valuebets. Dennoch neigt er imho vielleicht ne Spur zu sehr zum Callen.


Preflop:
Will mal was defenden.
Sehe mich aber absolut nicht vorne, lediglich günstig mit ner spielbaren Hand nen Flop sehen.

Flop:
Tjoah. Donken? C/C? C/R?
Er wird hier ziemlich viel Cbetten und das möchte ich natürlich mitnehmen. Die Frage ist, was ich hier an stärkeren Händen rausfolden kann, und da sehe ich eigentlich bei seiner Charakteristik eher wenig. Wird also sehr häufig auf ne 2nd Barrell rauslaufen und damit committe ich mich dann quasi.

Turn:
2nd Barrel, C/Push oder C/C?
Called mich hier Schlechteres bei ner 2nd Barrel?
Das Problem ist, wenn der Flush ankommt, krieg ich halt keine Auszahlung mehr, wenn ich hier checke.

River:
Kann mir nicht vorstellen, dass er ne bessere Hand hält. Da im Grunde alle Draws busten, setze ich groß an und hoffe auf nen Bluffcatcher.

Wie hättet ihr gespielt, und vor allem warum?


PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 400/800 Blinds 75 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (BB) (t43,995)
UTG (t16,644)
UTG+1 (t8,886)
MP1 (t8,752)
MP2 (t7,204)
MP3 (t60,671)
CO (t21,979)
Button (t2,216)
SB (t19,875)

Hero's M: 23.46

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, MP3 bets t1,600, 3 folds, Hero calls t800

Flop: (t4,275) , , (2 players)
Hero checks, MP3 bets t2,350, Hero raises to t6,400, MP3 calls t4,050

Turn: (t17,075) (2 players)
Hero checks, MP3 checks

River: (t17,075) (2 players)
Hero bets t12,800, MP3 calls t12,800

Total pot: t42,675

Geändert von Alanthera (24-03-2013 um 13:07 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2013, 17:59
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Preflop:
Will mal was defenden.
Sehe mich aber absolut nicht vorne, lediglich günstig mit ner spielbaren Hand nen Flop sehen.
Kann man durchaus so deep auch 3betten gegen so seinen weaken Gegner. Call aber auch ne Option. Die Hand is pre auf jedenfall unfoldbar.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Flop:
Tjoah. Donken? C/C? C/R?
Er wird hier ziemlich viel Cbetten und das möchte ich natürlich mitnehmen. Die Frage ist, was ich hier an stärkeren Händen rausfolden kann, und da sehe ich eigentlich bei seiner Charakteristik eher wenig. Wird also sehr häufig auf ne 2nd Barrell rauslaufen und damit committe ich mich dann quasi.
Denke man kann und sollte den flop hier oft c/raisen. Ich raise hier wahrscheinlich und 2ndbarrel es immer. Den river jam ich dann nur falls ich improve, da villain mit den reads wohl eher seltener nen folden wird und schlechteres am turn entsorgt.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Turn:
2nd Barrel, C/Push oder C/C?
Called mich hier Schlechteres bei ner 2nd Barrel?
Das Problem ist, wenn der Flush ankommt, krieg ich halt keine Auszahlung mehr, wenn ich hier checke.
Ich gehe hier mit der Hand auf jedenfall für 3 Straßen value. Denke er gibt dir selten nen und wird halt viele Kombos runtercallen, wenn er wirklich etwas callfreudiger ist, wie du behauptest.

Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
River:
Kann mir nicht vorstellen, dass er ne bessere Hand hält. Da im Grunde alle Draws busten, setze ich groß an und hoffe auf nen Bluffcatcher.
River kann man potten. Er hat hier immer SDV und alle offensichtlichen draws busten. Da hättest du sogar noch etwas mehr value bekommen können.