Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

MM93 - zwei Hände - jeweils AJ

Alt
Standard
MM93 - zwei Hände - jeweils AJ - 24-03-2013, 16:02
(#1)
Benutzerbild von GoldnTeacher
Since: Jan 2013
Posts: 27
Schönen Sonntag zusammen,

ich bitte um Tips für zwei Hände.

1. Hand

Stats: 16/11 auf 41 Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

UTG (t7,686)
UTG+1 (t5,820)
MP1 (t7,948)
MP2 (t4,575)
MP3 (t25,032)
CO (t6,006)
Button (t4,275)
SB (t3,207)
Hero (BB) (t4,850)

Hero's M: 15.40

Preflop: Hero is BB with A, J
7 folds, SB bets t360, Hero raises to t820, SB raises to t3,192 (All-In)

Hero?

Erstmal finde ich meine 3Betsize im Nachhinein zu hoch. Ich denke 750 hättens auch getan, oder?
Ich gebe ihm hier folgende Range: 99+, AJ+, KQs
Gegen diese Range Flippe ich gerade mal, wenn es schlechtere Hände aus dieser Range sind.
Wie seht ihr das?

2. Hand

Stats: 22/21/3 auf 59 Hände. Fold to 3Bet 60% Samplezise 5.

PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 350/700 Blinds 85 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t29,367)
UTG (t24,171)
UTG+1 (t13,507)
MP1 (t10,983)
MP2 (t11,970)
MP3 (t42,092)
CO (t53,068)
Button (t13,607)
Hero (SB) (t11,182)

Hero's M: 6.16

Preflop: Hero is SB with J, A
UTG bets t1,400, 6 folds, Hero raises to t2,100, 1 fold, UTG calls t700

Hier ist die 3Betsize m.M. nach zu gering. Wobei ich mich mit einer höheren Size committe oder bin ich mit der Size bereits schon committed?
Oder würdet ihr hier pushen?

Meine Rangeeinschätzung: A7s+, A9o+, 22+, any broadway, mittlere suited connector, J9s

Flop: (t5,665) 8, 6, K (2 players)
Hero bets t2,100, UTG calls t2,100

Turn: (t9,865) J (2 players)
Hero checks, UTG bets t19,886 (All-In), Hero ?

CBet ist auf dem Board wohl standard. Trifft meine und seine Range. Meine eher besser. Fold to CBet Werte habe ich nicht.
Der Jack auf dem Turn macht mich auch nicht wirklich glücklich und so gebe ich die Hand nahezu auf.
Der Jam auf meinen Check sieht für mich allerdings eher weak als stark aus. Kann er gerne mal mit J9 oder QJ oder nem Flushdraw machen.

Also: Fold oder Call?

GL euch! MM Enspurt
 
Alt
Standard
24-03-2013, 18:18
(#2)
Benutzerbild von Raik
Since: Aug 2009
Posts: 96
Hand 1.
Ich gebe Ihm hier eine sehr enge Handrange mit der er hier mit 26BB reinstellt, du raist und zeigst Stärke trotzdem geht er drüber hier gebe ich eine Range die du maximal Flippen wirst.
Die Frage ist was war der Plan in der Hand?
eine 3Bet bringt deinen Gegner idr. entweder zu Folden oder Pushen.
Gegen eine Push hast du einen Flip und wenn er Foldet hast du eine Hand mit super Spielbarkeit verschenkt. Nehmen wir mal an es ist Stealversuch dann calle ich doch lieber und zwinge seine random Hand einen Flop zu sehen.
Ich würde hier wenn ich glaube es ist ein standart Steal eher mit any2 eine 3bet machen als Resteal.

2.Hand
du bekommst eine Eröffnung aus UTG von einem Spieler mit einem sehr guten Stack, der sogar halbwegs aktiv ist. Gegen seine gesamte Handrange ist AJs eine durchaus ganz gute Karte mit stabiler Spielbarkeit am Flop. Hier würde ich mir auch die 3bet schenken. Nach dir kommt nur noch der BB also brauch man keine große Angst haben vor einen riesen Multiwaypot oder Squeeze Play haben. Wenn wir Wissen er entsorgt gegen eine 3Bet doch einiges an Händen isolierst du dich gegen seine stärkere Handrange. Hier würde ich wieder nur callen und seine gesamte Handrange in den Flop zwingen. Denn du musst hier auch out of Position Spielen.
Bei der cBet bin ich dabei wobei der seine range gut trifft aber Borard ist sonst recht trocken. Am Turn kommt der Jack und hier mit einem Check schwäche zu zeigen finde ich nicht gut. Denn am Ende bedeutet es du hast vor dem Flop den Plan gehabt wenn nicht Jack Blank Blank kommt gebe ich auf. Ich würde hier nochmal ansetzen und sehen was er macht.
 
Alt
Standard
24-03-2013, 19:43
(#3)
Benutzerbild von GoldnTeacher
Since: Jan 2013
Posts: 27
Danke für deine Antwort, Raik!

1. Hand

Hier war einen Fold zu bekommen tatsächlich mein Plan. Zu callen ist natürlich deutlich besser und ist mir selbst bei der Analyse nicht in den Sinn gekommen

2. Hand

Auch hier macht deine Erklärung zum Preflop Call absolut Sinn!
Deine vorgeschlagene CBet am Turn kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Was gibst du ihm denn hier, wenn er den Flop callt? Ich schlage nur einen schwächeren Jack und einen Flushdraw. OESD schließe ich nach dem Call am Flop mal aus.

So wie die Hand jetzt gelaufen ist: Callst du den Push oder foldest du?
 
Alt
Standard
25-03-2013, 21:24
(#4)
Benutzerbild von Raik
Since: Aug 2009
Posts: 96
Hi GoldnTeacher,

2. Hand

Vaillian Stats: 22/21/3 = TAG = idr. enge Value Handrange aus UTG

so wie die gelaufen ist würde ich den Push hier klar Folden

Mal was anderes (was hier aber nicht Funktioniert da wir es nicht Wissen)
Wenn du einen Gegner hast den du schon länger beobachtest wäre ein Read. Eröffnet Vaillian in dieser schon langsam höheren Blindstufe aus UTG immer 3fach? Viele Spieler gehen hier auch 2,0 - 2,5fach runter. Wenn er das sonst auch macht wäre das eine wichtige Info.


Gruss Raik
 
Alt
Standard
26-03-2013, 14:49
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Vorweg: Bitte in Zukunft nur eine Hand pro thread!

Zitat:
Zitat von GoldnTeacher Beitrag anzeigen
Erstmal finde ich meine 3Betsize im Nachhinein zu hoch. Ich denke 750 hättens auch getan, oder?
Ich gebe ihm hier folgende Range: 99+, AJ+, KQs
Gegen diese Range Flippe ich gerade mal, wenn es schlechtere Hände aus dieser Range sind.
Wie seht ihr das?
Wenn villain zu tight ist, um hier profitabe auf 700-750 3bet/broken zu können (weil er eben nicht mit händen wie broadways oder X 4bet bluffshoved), dann solltest du immer nur callen um seine von dir dominierte range nicht zum folden zu bringen und ihm postflop hoffentlich den ganzen stack abnehmen zu können.

Zitat:
Zitat von GoldnTeacher Beitrag anzeigen
Hier ist die 3Betsize m.M. nach zu gering. Wobei ich mich mit einer höheren Size committe oder bin ich mit der Size bereits schon committed?
Oder würdet ihr hier pushen?

Meine Rangeeinschätzung: A7s+, A9o+, 22+, any broadway, mittlere suited connector, J9s
Auf jedenfall! Du min3bettest ja nur und solltest hier tendenziell keine FEQ haben. Du hast aber gegen einen aggressiven Spieler durchaus eine gute equity mit und solltest hier preflop mit 16bb einfach pushen. Du hast einerseits eine Menge FEQ und andererseits selbst gegen eine callingrange noch eine halbwegs gute equity. Mit deiner stacksize nur zu callen oder zu min3betten halte ich für einen großen Fehler, da du postflop einfach zu wenig Spielraum haben wirst, um langfristig profitabel gegen villain spielen zu können.

Zitat:
Zitat von GoldnTeacher Beitrag anzeigen
CBet ist auf dem Board wohl standard. Trifft meine und seine Range. Meine eher besser. Fold to CBet Werte habe ich nicht.
Der Jack auf dem Turn macht mich auch nicht wirklich glücklich und so gebe ich die Hand nahezu auf.
Der Jam auf meinen Check sieht für mich allerdings eher weak als stark aus. Kann er gerne mal mit J9 oder QJ oder nem Flushdraw machen.

Also: Fold oder Call?
Ich denke ich cbette auf dem board wohl 1800 und jamme dann einfach jeden turn, da ich ne sehr starke Hand reppe und villain eher marginale Hände halten wird, da er preflop nur gecallt hat.
As played hittest du dann aber sogar häufig die beste Hand am turn und solltest c/C for bluff induce spielen. Wenn du checkst, wird das villain oftmals als weakness interpretieren und seine ganzen draws und random floats jammen. Also wenn ich hier checke, dann nur um das gegnerische AI wegzuschnappen. C/F am turn geht, imo, garnicht, da dich nur random Kombos beat haben und das wirklich ein geringer Teil der gegnerischen range ist.