Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Nichts als die Warheit...

Alt
Standard
Nichts als die Warheit... - 24-03-2013, 20:05
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Hallo,

auch wenn ich befürchte, dass mein schriftstellerisches Talent nicht ausreicht um viele Leser zu gewinnen, habe ich mich nun dazu entschlossen einen Blog ins Leben zu rufen.

Klar, ein weiterer "Grinding up through the Micros" Blog würde, selbst wenn ich Stephen King wäre, nicht mehr auf großes Interesse stoßen!

Warum dann Bloggen?

Ich will ehrlich mir selbst gegenüber sein und da das berühmte Mindset eines meiner größten Leaks ist, möchte ich ein wenig Öffentlichkeit hinzuziehen.

Zu meiner bisherigen "Pokerkarriere":

Seit einigen Jahren versuche ich nun schon Poker zu verstehen. Geklappt hat dies erstmals seit Beginn des Jahres... ein bisschen.


Jedenfalls habe ich versucht an alles zu denken, BR Management, Nicht Tilten, Session Reviews und Lerngruppen. So professionell wie nie machte ich mich auf, die Limits zu durchlaufen.

Meine Disziplin, NL Holdem 6max.

Tatsächlich habe ich NL2 schnell hinter mir gelassen, NL5 profitabel gespielt und NL10 erfolgreich geshootet. Alles in Allem habe ich in diesem Jahr auf 200k Hände kontinuierlich Gewinne eingefahren und dann... ja, dann kam Vorgestern.

12 Stacks down auf NL10 im Monster Tiltmodus haben mich ganz schön geschafft. Ein altbekanntes Problem, aus den Jahren zuvor, welches ich schon hinter mir gelaubt habe.

Auch nachdem ich mich beruhigt hatte, schien ich die Verluste unbedingt durch dauerndes Gambeln und Realität verdrängende Calls wieder gut machen zu wollen.

Als Konsequenz daraus, habe ich nun erstmal etwas ausgecasht (Um mich für das bisherige Jahr ein bisschen zu belohnen) und werde jetzt auf NL5 neu beginnen.

Ziele:
  1. Poker verstehen lernen
  2. Tilt verhindern
  3. min. NL25 schlagen

Ich werde also jeden Frust Call und jede Hand, die ich auf Tilt missplayed habe, hier veröffentlichen um mich selbst zu Geiseln.

Hier schonmal eine ganz besondere Perle:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP ($46.13)
CO ($11.16)
Button ($10)
Hero (SB) ($22.82)
BB ($4.15)
UTG ($15.50)

Preflop: Hero is SB with K, K
1 fold, MP bets $0.30, 2 folds, Hero raises to $1, 1 fold, MP calls $0.70

Flop: ($2.10) J, 4, 5 (2 players)
Hero bets $1.40, MP calls $1.40

Turn: ($4.90) 2 (2 players)
Hero bets $3.30, MP calls $3.30

River: ($11.50) 3 (2 players)
Hero bets $7.70, MP raises to $40.43 (All-In), Hero calls $9.42 (All-In)

Total pot: $45.74 | Rake: $1.50

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen




Das passiert, wenn man die Kontrolle verliert und genau darum der Blog.
Ich werde einmal in der Woche updaten.

So, das war es erstmal.

GL an den Tischen
 
Alt
Standard
30-03-2013, 03:10
(#2)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Monatsergebnisse:

Jan. 87.231 Hände - Profit: 167.80$
(In dem Monat bin ich durch NL2 gerannt und konnte mich nach frühen shots auf NL5 etablieren)


Feb. 78.651 Hände - Profit: 76.86$
(NL5 konnte ich leicht schlagen aber nach desaströsen shots auf NL10, hing ich auch lange auf NL5 in den Seilen. Erst gegen Ende des Monats habe ich fast den gesamten Profit rein geholt)


Mär. 47.668 Hände - Profit: 138,64$
(Erst unheimlich profitabel NL10 geshootet und dann ziemlich übel abgstürzt. Zum Ende hin aber die Verluste wieder etwas gut gemacht. War aber ziemlich Tilt und Stress anfällig in diesem Monat. Deshalb erstmal ausgecasht und Neustart auf NL5. Mindset unbedingt verbessern, Tilt abstellen und dann wieder aufsteigen.)

Rakeback ist nicht in den Angaben enthalten.

Geändert von luckcube55 (01-04-2013 um 00:56 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2013, 04:58
(#3)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
GL!!!

Wäre für Anfänger Fullring nicht besser?
 
Alt
Standard
30-03-2013, 09:58
(#4)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
Danke!

Ich würde mich nicht als Anfänger bezeichnen, liegen ja schon einige Poker Jahre hinter mir. Habe aber immer nur Phasenweise gespielt, ohne große Ambitionen. Das ist eben seit diesem Jahr anders.

6 max ist einfach meine Disziplin, wobei ich Full Ring nie wirklich ausreichend getestet habe.
 
Alt
Standard
30-03-2013, 11:51
(#5)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 612
Am River pusht dich hier immer nur besseres. Gerade deep. Bet/River finde ich aber gut. GL weiterhin.