Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 TP Multiway vs Bet

Alt
Standard
NL10 TP Multiway vs Bet - 24-03-2013, 21:53
(#1)
Benutzerbild von luckcube55
Since: Dec 2010
Posts: 98
UTG 20/17 Aggfrq:20 AF:2

Pre call ich weil ich ein starkes suited Ace habe und ich mich mit einer 3bet gegen alle Hände die mich dominieren isoliere. Ist das Okay?

Flop ist dann schwierig, ich kann nicht callen oder? Das wird viel zu kompliziert mit den ganzen Spielern dahinter. Also fold oder r/f????

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (MP) ($11.62)
CO ($2.71)
Button ($11.30)
SB ($10)
BB ($15.21)
UTG ($19.12)

Preflop: Hero is MP with A, J
UTG bets $0.30, Hero calls $0.30, CO calls $0.30, Button calls $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($1.55) A, K, 3 (5 players)
BB checks, UTG bets $1.10, Hero ???
 
Alt
Standard
25-03-2013, 09:51
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
preflop würde ich eher folden oder 3betten (meistens folden). Gegen ne std. UTG Range sind wir oft dominiert, besonders schwer wirds wenn Villians hinter uns squezze heavy sind. Außerdem sieht Villian kompetent aus. As played sieht Villians Play hier so ultra stark aus, dass wir fast den Flop schon folden können. Imo wird Villiian hier nie bluffen und aus seiner Value Range schlagen wir hier und da mal ATs, sonst nix!
 
Alt
Standard
25-03-2013, 12:10
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist AJs ganz sicher gut genug für einen Call. Die Playability übersteigt hier den Wert gegenüber Dominationgefahr. Flop kann man dann zB auch einen tighten Fold finden, oder callen und die meisten Turns folden wenn UTG nochmal barrelt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter