Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

[Fragen/Probleme] Winning Player ohne Trackerprogamm?

Alt
Standard
Winning Player ohne Trackerprogamm? - 25-03-2013, 00:52
(#1)
Benutzerbild von JackBlackTac
Since: Mar 2013
Posts: 136
Hallo Leute
hab mal ne Frage wer von euch ist alles Winning Player ohne Trackprgamm(Hm pokertracker etc)
Ich benutz nähmlich keins ich komme nicht so gut klar damit
muss mir es erst einmal richtig erklären lassen...
Was denkt ihr wie lange dauert es damit klarzukommen und stats richtig zu lesen?

Und wie profittabel ist da?
Ich bin auf dem mircos eher Winningplayer dieses Jahr insgesamt circa 2-3k winnings auf Mtts---

ist nicht die welt aber villt las ich ordenlich was liegen ohne das benutzen des Progammes?

Wäre Niko alias die linken
loosing Player ohne sein Tracker Progamm?


Mfg
 
Alt
Standard
25-03-2013, 10:00
(#2)
Benutzerbild von saimanpreis
Since: Nov 2007
Posts: 7
Spiele egtl seit ich "ernsthaft" (merke nicht unbedingt erfolgreich) online pokere mit HM.
Also ich finde die "Investition" (sind ja meist unter 100$) für so ein Programm lohnt sich schon.
Insbesondere beim multitablen, da man z.B. nicht immer im Blick hat, wie ein Spieler drauf ist, denn ein push von einem Rock auf einen Raise oder 3-bet ist um einiges anders zu bewerten als von einem LAG und da helfen einem die Daten durch den Tracker schon weiter.
Gibt viele andere Situationen wo daten hilfreich seien kann, insbes. auch im Postflop spiel was so kennziffern wie WTSD oder Fold to CB angeht.

Fazit: Mein Spiel hat es sehr verbessert, da ich mehr Informationen habe aufgrund derer ich dann meine Entscheidungen treffe. Natürlich liegt man trotz besten Daten mal daneben und Bad Beats kann man auch nicht vermeiden.
Ich möchte auf diesen Informationsvorteil beim Onlinepoker nicht mehr verzichten.
 
Alt
Standard
25-03-2013, 10:24
(#3)
Benutzerbild von ratllesnake2
Since: Oct 2010
Posts: 773
Zitat:
Zitat von saimanpreis Beitrag anzeigen
Spiele egtl seit ich "ernsthaft" (merke nicht unbedingt erfolgreich) online pokere mit HM.
Also ich finde die "Investition" (sind ja meist unter 100$) für so ein Programm lohnt sich schon.
Insbesondere beim multitablen, da man z.B. nicht immer im Blick hat, wie ein Spieler drauf ist, denn ein push von einem Rock auf einen Raise oder 3-bet ist um einiges anders zu bewerten als von einem LAG und da helfen einem die Daten durch den Tracker schon weiter.
Gibt viele andere Situationen wo daten hilfreich seien kann, insbes. auch im Postflop spiel was so kennziffern wie WTSD oder Fold to CB angeht.

Fazit: Mein Spiel hat es sehr verbessert, da ich mehr Informationen habe aufgrund derer ich dann meine Entscheidungen treffe. Natürlich liegt man trotz besten Daten mal daneben und Bad Beats kann man auch nicht vermeiden.
Ich möchte auf diesen Informationsvorteil beim Onlinepoker nicht mehr verzichten.
ich bezweifel das man auf den Micros ein Trackingprogramm braucht erstens benutzen die meisten da sicherlich auch keins und zweitens siehst du die Leute eh nie wieder
 
Alt
Standard
25-03-2013, 11:48
(#4)
Benutzerbild von saimanpreis
Since: Nov 2007
Posts: 7
Kommt denke ich auch darauf an, was man spielt
Ich spiele zumeist 7-10$ 45er, 90er, 180er. Da hat man schon einige Regs dabei.
Wobei klar, wenn man jetzt unter 4$ Einsätzen riesen MTT's spielt, da braucht man sowas eher nicht, da haste recht