Alt
Standard
Nl 10 qq - 25-03-2013, 22:22
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Imo interessanter Spot, der missplayed ist!!!

Der Coldcaller is Table Targer (leider zu meiner Linken), spielt 61/6/AF:1 auf 60 Hände!

Der 3bettor spielt 10/10 und hat 3/16 ge3bettet auf ca. 55 Hände. Außerdem ist er schon durch Floats und Riverbluffs aufgefallen. Er ist obv. nicht das Problem in der Hand. Gegen ihn stacken wir eh. Ich würde halt gerne MP noch mit in die Hand bekommen. Frage ist halt wegen Kack Position, ob wir Hand dann noch profitabel weiterspielen können! Das zum PreflopPlan. 4b Pre ist sicherlich die einfachere Variante.

As played ist imo der Flopcall konsequent. Raise macht hier wenig Sinn.
As payed is der Turn ne gute Karte und wir sind imo immer ahead. Hier ist die Hand imo missplayed. Wir müßen hier auch deeper vs. MP für knapp < PS Valueshoven. DIe kleine Bet ist scheisse. Von seinen Draws kriegen wir am Turn noch Value, River nur noch wenn wir beat sind.

Was für ne Range gebt ihr hier VIllian??

Für ne Analyse wäre ich sehr dankbar.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (UTG) ($13.53)
MP1 ($25.49)
MP2 ($4)
CO ($10)
Button ($9.85)
SB ($20.21)
BB ($4.63)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, MP1 calls $0.30, MP2 raises to $1.20, 4 folds, Hero calls $0.90, MP1 calls $0.90

Flop: ($3.75) , , (3 players)
Hero checks, MP1 checks, MP2 bets $2.80 (All-In), Hero calls $2.80, MP1 calls $2.80

Turn: ($12.15) (3 players, 1 all-in)
Hero bets $3.50, MP1 calls $3.50

River: ($19.15) (3 players, 1 all-in)
Hero bets $6.03 (All-In), 1 fold

Total pot: $19.15 | Rake: $0.86

Results below:
Hero had , (two pair, Queens and sixes).
MP2 didn't show
Outcome: Hero won $18.29
 
Alt
Standard
26-03-2013, 09:45
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
As played: Shove den Turn. Ist ja nur noch 3/4 Pot behind und du willst ihn keinen Fold am River finden lassen.

Preflop würde ich reraisen. Gegen MP2 gehts ja eh rein, also solltest du schauen, gegen MP1 so schnell wie möglich einen großen Pot zu bauen, weil ihr 135BB deep seid. Das ist ein Spot in dem ich sogar gewillt wäre zum ziemlich transparenten Play zu greifen und 4$ zu machen. Ich denke nicht, dass MP1 dagegen viel öfter foldet als gegen eine 2,8$ 4Bet. Und MP2 foldet man damit auch nicht mehr raus, nachdem er deutlich besser als 3:1 bekommt.

Eine weitere Option ist eine 4Bet auf 2,6$, weil das exakt der Betrag ist mit dem das Betting offen bleibt wenn MP1 called und MP2 shoved. Dann hast du entweder die Möglichkeit ne fancy min6Bet zu machen oder direkt zu shoven.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
26-03-2013, 17:31
(#3)
Gelöschter Benutzer
Ich hätte in der Hand schon wider ein Problem.

Dem 10/10/3 (Vpip/PFR/3b) würde ich eine 3bet Range von max. AQ+, JJ+ geben aufgrund seiner sehr tighten Tendenzen (den 3bet wert kann wohl nicht viel Gewicht geben anch den wenigen Händen..?).
Wenn das Target callt/raist und der Tighte dann foldet ist das gut.

Wenn ich 4bette und der tighte shovt gebe ich ihn einen Range von KK+ womit er mich immer beat hat....

Ich habe mal irgendwo gelesen/gehört, das man pre comittet ist wenn man mehr als 1/4 seines Stacks investiert hat.
Kann man also hier nicht "light" 4betten und bei einer 5bet/shove vom tighten Folden?
 
Alt
Standard
26-03-2013, 17:55
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
MP2 investiert preflop 12BB seines 40BB Stacks, also bereits 30%. Die Wahrscheinlichkeit, dass er gegen eine 4Bet noch foldet ist eher gering, selbst wenn MP1 auch foldet. In diesem Fall bekäme er bereits Odds von besser als 2:1, da kann man normalerweise mit keinem Fold mehr rechnen. Wenn MP1 die 4Bet auch called, bekommt MP2 bereits ca. 3,3:1 und wird absolut nie mehr folden, außer er hat wirklich gar keine Ahnung. Und davon ist eigentlich nicht auszugehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!