Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nL 10 KK vs Riverraise

Alt
Standard
nL 10 KK vs Riverraise - 27-03-2013, 21:27
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Keine Reads. Denke is std.
Wie wählt Ihr Riversizing?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP2 ($8.38)
CO ($9.43)
Button ($8.48)
SB ($10.60)
BB ($7.95)
UTG ($10)
Hero (UTG+1) ($10.25)
MP1 ($4.40)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.30, 5 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.40, BB calls $0.40

Turn: ($1.45) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.90, BB calls $0.90

River: ($3.25) (2 players)
BB checks, Hero bets $1.80, BB raises to $6.35 (All-In), Hero folds

Total pot: $6.85 | Rake: $0.31

Results below:
BB didn't show
 
Alt
Standard
28-03-2013, 15:44
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde glaube ich über 2$ gehen, vielleicht 2,5$.Range besteht neben busted FDs vermutlich in erster Linie aus non-believer PPs und die werden bei dem runout vermutlich auch öfter ne größere Bet bezahlen, Vorallem natürlich JJ/TT. Wenn er überhaupt 9x Hände in seiner Range hat, dann ist er vermutlich ein Spieler der insgesamt gerne called, der wird hier auch nur schwer einen Fold finden.

88/77 foldet man vielleicht mit ner größeren Bet eher raus als mit einer kleinen, aber damit muss man wohl leben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!