Alt
Standard
Nl5 pp vs AK - 28-03-2013, 13:24
(#1)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
Hallo der SB war einer den ich aus dem Forum kannte und der extrem nittig gespielt hat. Also so gut wie garkeine Hand spielte.

Jetzt zu meiner Frage wie er 1. sein AK besser durchgebracht hätte und wie ich das PP besser spielen hätte können.

LG


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 ($8.60)
MP2 ($2)
CO ($2.74)
Hero (Button) ($5)
SB ($5.02)
BB ($1.63)
UTG ($8.03)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP2 bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.15, SB raises to $0.50, 2 folds, Hero calls $0.35

Flop: ($1.20) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($1.20) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($1.20) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $1.20 | Rake: $0.05

Results below:
Hero had , (one pair, nines).
SB had , (high card, Ace).
Outcome: Hero won $1.15
 
Alt
Standard
28-03-2013, 13:38
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn er wirklich so nittig ist, müßen wir Pre folden, auch wenn sein Sizing zu klein ist. Es sei denn du hattest nen Postflop Plan.

As played würde ich den Turn oder spätestens den River Valuebetten (eher den Turn), weil Villians Hand ziemlich Face Up AQ, AK ist.

EDIT:
wie spelst du wenn Villian Flop bettet? Wenn Du hier schon foldest macht der Pre-Call noch weniger Sinn.
 
Alt
Standard
28-03-2013, 15:00
(#3)
Benutzerbild von Ottermilch
Since: Dec 2012
Posts: 865
@ Fuchs : Meine Überlegung war wenn er AA , KK , QQ gehabt hätte und ich mein Set gefloppt hätte dann wäre er um eine Auszahlung nicht drumherrum gekommen und andersrum wenn er AK , AQ und sowas hat und keine Karten kommen dann hätt ich das Ding mitnehmen können so wie es dann gelaufen ist .
 
Alt
Standard
28-03-2013, 15:07
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von frankhartung Beitrag anzeigen
@ Fuchs : Meine Überlegung war wenn er AA , KK , QQ gehabt hätte und ich mein Set gefloppt hätte dann wäre er um eine Auszahlung nicht drumherrum gekommen und andersrum wenn er AK , AQ und sowas hat und keine Karten kommen dann hätt ich das Ding mitnehmen können so wie es dann gelaufen ist .
Nochmal die Frage: Was machst du wenn er den Flop bettet? Direkt folden?
Oder hast du den Read dass er AK ohne Hite IMMER checkt am Flop?

Rein auf Setvalue kannst du halt nicht callen!
 
Alt
Standard
28-03-2013, 15:35
(#5)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
wenn du dein set hittest bekommste meistens payoff klar, lohnt sich aber trotzdem nich hier auf setvalue zu callen, außer wie fuchz schon gesagt hast du hast exakte reads auf ihn
 
Alt
Standard
28-03-2013, 16:07
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist schon OK. Man bekommt ganz gute direkte Odds (2,5:1), hat noch das 15 fache behind von dem was man gewinnen kann, sitzt in Position und die gegnerische Hand ist face-up als KK+/AK. Wenn er extrem nittig spielt, called er vermutlich selbst QQ preflop da nur und dann ist 99 praktisch genauso gut wie QQ. Und wer stacked nicht gerne ne Nit?

Postflop würde ich den Turn betten, weil er nach 2 Checks vermutlich immer exakt AK hat und damit vielleicht sogar ne Bet bezahlt. Und wenn nicht ist auch OK.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!