Alt
Standard
NL5: QQ oop - 28-03-2013, 22:39
(#1)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($9.93)
SB ($8.89)
BB ($4)
Hero (UTG) ($5.19)
UTG+1 ($2.27)
MP1 ($5)
MP2 ($6.68)
CO ($2)

Preflop: Hero is UTG with Q, Q
Hero bets $0.15, 4 folds, Button calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.37) J, 5, 10 (2 players)
Hero bets $0.20, Button calls $0.20

Turn: ($0.77) 7 (2 players)
Hero bets $0.45, Button calls $0.45

River: ($1.67) A (2 players)
Hero checks, Button bets $1.20, Hero calls $1.20

Total pot: $4.07 | Rake: $0.17

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Villain spielt 38 / 3 / AF 0,7 / AFq 13 auf 101 Hände. Also eine Calling Station.
Auf Flop und Turn valuebette ich. Muss man den River noch dünn for value betten. Also bet/fold ? Ich habe den Fehler gemacht, dass ich ihn einen busted draw betten lassen wollte. Aber da er ziemlich passiv ist, wird er mit busted draws und Händen, die Showdown value haben, eher behind checken.
 
Alt
Standard
29-03-2013, 17:41
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Analyse ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Den River würde ich klein bet/folden für Value aus Jx. Die Alternative ist ein check/fold. Der River hat nicht nur einen OESD ankommen lassen, sondern auch AJ/AT verbessert und wenn er den NFD hatte, hat er jetzt Top Pair gemacht. Das ist also alles andere als eine schöne Karte für dich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!