Alt
Standard
AJ vs Unknown - 29-03-2013, 11:44
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Mein Gegner war völlig Unkown. Er limpt und ich raise Ihn weil er vieles limpen kann hier. Als der Flop kommt treffe ich mein J und es liegen 2 Kreuzkarten. Die 6 finde ich hier in der Situation eher ungefährlich. Ich bette vor Value nun krieg ich ein sehr hohen Shove vom Gegner. Wie kann man den bewerten? Die 6 ungefährlich eigentlich. JJ hätte vorm geraist eigentlich. Es wäre wohl möglich, dass er KK oder AA so spielt oder QQ sogar, aber wohl eher AA. Aber ich habe in ganz vielen Fällen gesehen, dass Fische das mit 2 Randomkarten oder mit einem Flushdraw machen. Fische können hier sogar sowas wie KJ oder QJ oder sogar JT pushen, welche sie vorher gelimpt haben. Aber ich schätzte ihn hier eher auf ein Flushdraw und callte deswegen.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Hero (Button) ($50.90)
SB ($13.17)
BB ($28.33)
UTG ($28.99)
UTG+1 ($25)
MP1 ($18.13)
MP2 ($18.81)
MP3 ($35.42)
CO ($25.35)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, MP2 calls $0.25, 2 folds, Hero bets $1, 2 folds, MP2 calls $0.75

Flop: ($2.35) , , (2 players)
MP2 checks, Hero bets $1.25, MP2 raises to $17.81 (All-In), Hero calls $16.56

Turn: ($37.97) (2 players, 1 all-in)

River: ($37.97) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $37.97 | Rake: $1.71

Results below:
Hero had , (two pair, Jacks and sixes).
MP2 had , (three of a kind, sixes).
Outcome: MP2 won $36.26
 
Alt
Standard
29-03-2013, 17:51
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Schwache Spieler haben hier schon diverse 6x Hände in ihrer Range.

Call ist gegen total unknown mit seltsamer Stacksize und l/c pre aber trotzdem ziemlich Standard denke ich. Hier sieht man zuj oft einfach random spew.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-03-2013, 11:59
(#3)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
In einem solchen Spot gebe ich einem Fisch oder unknown prinzipiell sehr gute Karten.
Minraises mit schlechten Karten, speziell von Fischen, sind häufig, aber ein Allinshove auf so einem Board ist meist eine sehr gute Hand.
Denn selbst ein Fisch sieht seine sehr guten Karten, weiß aber häufig keinen besseren Weg als seinen Stack zu pushen.
Ich sehe auch, um ehrlich zu sein, nicht so viele Hände, außer kleinere Jx Kombos, kleinere Pockets, die wir schlagen. Klar kann ein unknown hier seine schlechteren Karten rein setzen, halte ich aber bei einem unbekannten Spieler eher für unwahrscheinlich.
Mit TPTK möchte ich gegen einen solchen Spieler nicht meinen kompletten Stack investierten. Ohne Reads oder Infos wäre es für mich ein Fold.

Sicher mag es sein, das Fische manchmal schlechtere Jx pushen, aber da du ja noch nicht einmal weißt, ob es ein Fisch ist, sondern total unknown, wie du schreibst, kannst du dir in doppelter Hinsicht nicht sicher sein das er schlechtere Karten shoved.

Und so viele Fische die hier schlechtere Jx kombos Allin schaufeln hab ich persönlich noch nicht gesehen. Fishe die den J getroffen haben callen meist auf drei Straßen oder pushen den River. (Meiner kleinen Erfahrung nach).
Auch random pushes sind mir da auch nicht wirklich viele begegnet. Und ich habe einige ähnliche Spots gecallt und bin damit häufiger broke gegangen, als das ich den max value generiert hätte.
.

Geändert von mr malkovich (30-03-2013 um 12:10 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2013, 12:26
(#4)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 612
Callen tue ich hier auch immer hgg schwächere Spieler. Mit der 3bet will man ja , dass sie mit schwächerem callen und dass sie dann postflop fehler machen. hatte schon diverse ähnliche Hände mit schwächeren Jacks , die dann pushen weil sie was getroffen haben. callen ist hier in meinen augen ein muss. außer v. bis dato extrem passiv. das v. immer so die nuts spielt ist auch fraglich
 
Alt
Standard
30-03-2013, 18:06
(#5)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Zitat:
Zitat von mr malkovich Beitrag anzeigen
In einem solchen Spot gebe ich einem Fisch oder unknown prinzipiell sehr gute Karten.
Minraises mit schlechten Karten, speziell von Fischen, sind häufig, aber ein Allinshove auf so einem Board ist meist eine sehr gute Hand.
Denn selbst ein Fisch sieht seine sehr guten Karten, weiß aber häufig keinen besseren Weg als seinen Stack zu pushen.
Ich sehe auch, um ehrlich zu sein, nicht so viele Hände, außer kleinere Jx Kombos, kleinere Pockets, die wir schlagen. Klar kann ein unknown hier seine schlechteren Karten rein setzen, halte ich aber bei einem unbekannten Spieler eher für unwahrscheinlich.
Mit TPTK möchte ich gegen einen solchen Spieler nicht meinen kompletten Stack investierten. Ohne Reads oder Infos wäre es für mich ein Fold.

Sicher mag es sein, das Fische manchmal schlechtere Jx pushen, aber da du ja noch nicht einmal weißt, ob es ein Fisch ist, sondern total unknown, wie du schreibst, kannst du dir in doppelter Hinsicht nicht sicher sein das er schlechtere Karten shoved.

Und so viele Fische die hier schlechtere Jx kombos Allin schaufeln hab ich persönlich noch nicht gesehen. Fishe die den J getroffen haben callen meist auf drei Straßen oder pushen den River. (Meiner kleinen Erfahrung nach).
Auch random pushes sind mir da auch nicht wirklich viele begegnet. Und ich habe einige ähnliche Spots gecallt und bin damit häufiger broke gegangen, als das ich den max value generiert hätte.
.
Ich habe gestern nochmal so einen ähnliche Situation gehabt und hatte auch wieder gecallt, wenn ich die Hand finde poste ich die mal nachher.
 
Alt
Standard
30-03-2013, 19:04
(#6)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Ich sage ja nicht, das ich hier prinzipiell nie calle, aber dennoch glaube ich, das Spieler die hier allin schaufeln selten mit ihren draws, oder kleinen Jx ihre max foldequity generieren. Zumindest nicht auf diesem limit, wo doch meist ehrlich gespielt wird.
Auf ähnlichen Boards calle ich gegen bekannte Spieler auch mal AQ bei einem push.
Aber gegen unknown würde ich nicht damit rechnen in den meisten Fällen vorne zu liegenn um damit dauerhaft value zu generieren. Aber ich lasse mich sehr gerne belehren, da dies definitiv Spots sind, wo ich vielleicht dann massig value liegen lasse.
 
Alt
Standard
30-03-2013, 23:02
(#7)
Benutzerbild von Cordare
Since: Feb 2012
Posts: 161
Also ohne History callen selbst Vollfische am Flop tendenziell eher mit ihren sehr starken Händen anstatt direkt reinzustellen. Wenn sie am Turn/River reinstellen, dann haben sie es im Gegensatz dazu allerdings meistens. Am Flop sehe ich random Overcards, PPs, Jx und allen möglichen Käse reinstellen. Sind jetzt meine Erfahrungen, calle den Flop 100 von 100 Mal.