Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Overpair gegen Riverpush?

Alt
Standard
NL 10 Overpair gegen Riverpush? - 29-03-2013, 13:59
(#1)
Benutzerbild von break92
Since: Nov 2009
Posts: 60
Villain 34 / 13 / 1 (60 Hände)

Postflop und auch am Turn ist mir die Hand zu stark um zu folden. Hab ihm am river, nachdem auch 10 / 9 angekommen ist halt stark auch straight bzw. set gesetzt und gefoldet, da er auch postflop sehr tight agierte. Easy fold oder doch eher ein call?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($10)
SB ($7.35)
BB ($10.72)
UTG ($7.56)
MP ($9.02)
Hero (CO) ($10)

Preflop: Hero is CO with K, K
1 fold, MP calls $0.10, Hero bets $0.40, 3 folds, MP calls $0.30

Flop: ($0.95) 2, 8, J (2 players)
MP checks, Hero bets $0.50, MP raises to $1, Hero calls $0.50

Turn: ($2.95) 3 (2 players)
MP bets $1.70, Hero calls $1.70

River: ($6.35) 7 (2 players)
MP bets $5.92 (All-In), Hero folds

Total pot: $6.35 | Rake: $0.29

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
30-03-2013, 11:03
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde deine Gedanken grundsätzlich korrekt und die Hand gut gespielt. Würde den River nur callen wenn der Read sitzt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter