Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

10,5$ KO-Turnier AK vs push und Iso-Raise

Alt
Standard
10,5$ KO-Turnier AK vs push und Iso-Raise - 30-03-2013, 00:48
(#1)
Benutzerbild von Phät G
Since: Feb 2009
Posts: 19
Hey

War in einem schwierigen Spot im 10,50$ KO.
UTG+1: 15/12/4 auf 70 Hände
MP2: 24/9/16/ 3bet 7 auf 70 Hände

PokerStars No-Limit Hold'em, 10.5 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop | [color=#C00000]

UTG+1 (t1,855)
MP1 (t41,160)
MP2 (t25,286)
MP3 (t13,492)
CO (t1,575)
Button (t8,566)
Hero (SB) (t22,406)
BB (t3,511)
UTG (t9,427)

Hero's M: 42.68

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets t1,830 (All-In), 1 fold, MP2 raises to t4,000, 3 folds, [color=#CC3333]Hero???

Was ist die beste Entscheidung hier? Coldcall OOP? small 3bet-fold? 3bet-callin?
Wir sind halt ziemlich deep hier, seine Range besteht etwa aus 99/TT+, AQs+, mit anderen Händen würde er nur callen, denke ich.

Danke jetzt schon für eure Mühe...
 
Alt
Standard
30-03-2013, 09:52
(#2)
Benutzerbild von Raik
Since: Aug 2009
Posts: 96
Hallo

die UTG+1 Range wird hier relative weit sein da der Spieler nur 5BB hat und die Blinds fast bei Ihm sind, er ist also zum Allin genötigt und kann das mit einer weiten Range

MP2- weis das UTG+1 Druck hat und eine weite Range für sein Allin hat, also kann auch er mit einer weiteren Range Spielen, das er nicht Callt würde ich mitr so erklären das noch recht viele Spieler hinter Ihm dran sind und er ein squeez erschweren möchte

- aus den oben gennanten Gründen wäre ein Allin Push vom dir Sinnvoll aus ,meiner sicht, du hast mit eine sehr starke Hand mit der du gegen beide Ranges gut abschneidest, zudem wird MP2 hier gegen dein Push noch oft weg legen da seine Range viel Händen enthält die das nicht callen können bzw. wenn er es macht hinten sind
 
Alt
Standard
30-03-2013, 11:09
(#3)
Benutzerbild von JackBlackTac
Since: Mar 2013
Posts: 136
Hey das wäre für mich ein insta push...

ich denke mp2 hier weiter sein wird als du denkst

du liegst hier tendenziell vorne gg seine ranges

ich denke er macht das hier mit händen wie

a10s aq villt auch mit a8s-a9 kq kj villt
grade weil das ein bounty tunier ist macht er das weiter

wenn er hier pockets hat denke ich hast du genug fold equity aufjedenfall sogar bis jacks
gg quens wenn er callt flips du halt
und hände wie aa kk sind sehr unverscheinlich da du sie blockst
das raise von ihn heisst für mich



Oh shorty ist allin ich habe a 10
will seine bounty ich spiel hier mal 4000 damit alle anderen aus dem pot gehen
also wenn ich ein shorty habe der allin ist und ich ihn mit einer marginalen hand callen will isorais ich meist auch so obwohl der culdcall besser wäre


wie ist den die hand ausgegang?

und wenn du davon ausgegehts das er ein paair wie 10er jacks hält wird ich trozdem den push machen da so viel dead money im pot ist und du noch genug fold equity
hast
und deine hand ranges sieht auch viel stärker aus weil der shorty allin ist villt kriegst du sogar ak raus
 
Alt
Standard
31-03-2013, 19:28
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Der spot suckt total!

Wir sind uns alle bewusst, dass UTG sehr weit shoven wird und ergo auch MP hier relativ viele Hände isoliert, weil er sich 1. ahead sieht und 2. die bounty kassieren will.

Hier zu shoven halte ich für einen ziemlich großen Fehler. Villain ist hier durchaus capable auch KK+ zu halten und wir sollten hier niemals 110bb preflop einfach so reinfreiern.

Auf Grund der stacksizes kann man hier noch auf 7225 cold4bet/folden. Das ist zwar schon ziemlich sick, aber wenn villain nur halbwegs nachdenkt, kann er hier eigentlich nie callen und shoved nur mit einer range von QQ+, da unser play schon ultra stark aussieht.
Die Frage ist, ob er als Fisch nicht sogar so eine kleine size dann auch noch flattet oder halt einfach seine TT, JJ oder AK Kombos pre für 110bb reinbringt.
Dann wäre cold4bet/F natürlich grottig.

Ohne Infos tendiere ich hier also eher zu einem direkten fold, da wir unsere komplette tourneyedge aufgeben und readless 110bb preflop gegen eine starke range riskieren. AK mal pre zu folden ist auch keine Schande.
 
Alt
Standard
02-04-2013, 01:33
(#5)
Benutzerbild von Phät G
Since: Feb 2009
Posts: 19
Vielen Dank für die Antworten.

Wie Pimola sagt, dieser Spot suckt einfach zu sehr.

Schlussendlich habe ich wohl eine schlecht Entscheidung getroffen. Brachte eine zu grosse 4bet auf 9985 und callte dann seinen Shove. Er zeigt QQ und vorbei war das Turnier.
Wie sieht esaus hier mit einem Flat? Klar, man ist OOP, aber hier direkt zu folden, naja, irgendwie nicht mein Ding...
 
Alt
Standard
02-04-2013, 01:43
(#6)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von Pimola Beitrag anzeigen
Der spot suckt total!

Wir sind uns alle bewusst, dass UTG sehr weit shoven wird und ergo auch MP hier relativ viele Hände isoliert, weil er sich 1. ahead sieht und 2. die bounty kassieren will.

Hier zu shoven halte ich für einen ziemlich großen Fehler. Villain ist hier durchaus capable auch KK+ zu halten und wir sollten hier niemals 110bb preflop einfach so reinfreiern.

Auf Grund der stacksizes kann man hier noch auf 7225 cold4bet/folden. Das ist zwar schon ziemlich sick, aber wenn villain nur halbwegs nachdenkt, kann er hier eigentlich nie callen und shoved nur mit einer range von QQ+, da unser play schon ultra stark aussieht.
Die Frage ist, ob er als Fisch nicht sogar so eine kleine size dann auch noch flattet oder halt einfach seine TT, JJ oder AK Kombos pre für 110bb reinbringt.
Dann wäre cold4bet/F natürlich grottig.

Ohne Infos tendiere ich hier also eher zu einem direkten fold, da wir unsere komplette tourneyedge aufgeben und readless 110bb preflop gegen eine starke range riskieren. AK mal pre zu folden ist auch keine Schande.

+1 zum direkten fold aufgrund der von pimola besagten gründe

cold4bet/fold mag ich garnicht, da es nen KO turnier ist und die leute da für ne bounty teils unbeschreibliche plays auspacken :P
direkt reinstellen mag ich aber auch genauso wenig
dazu habn wir einfach viel zu viel stack um es pre reinzubekommen und bestenfalls zu flippen

klingt echt iwie hart AKs pre auf ne 3bet zu folden, aber hier würd ichs ausnahmsweise mal machen
zumindest hoffe ich, dass ich es machn würde
im spiel is das so ne sache..



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.