Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 AKs Riverspot baaad

Alt
Standard
NL5 AKs Riverspot baaad - 31-03-2013, 20:21
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,



SB eher Fish, Villian eher Reg.
Ich denk Flop und Turn sind Standard for Value, kriegen hier halt noch Calls von schlechteren Assen, auch wenns wenige gibt.
River möchte ich hier lieber c/f gegen Reg spielen.
 
Alt
Standard
01-04-2013, 13:03
(#2)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Ich hätte mit AKs standardmäßig ne 3-bet (auf etwa 50 cent) gemacht. So musst du die Hand dann halt gegen 2 Gegner im Sandwich spielen.

Auf dem River kommst du aufgrund der Stacksize vom Gegner aus der Hand glaube ich eh nicht mehr raus.
 
Alt
Standard
02-04-2013, 09:58
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop mit spielschwachem Gegner im SB und für effektiv nur 60BB würde ich immer 3betten,

Als "Standard" würde ich die Flopbet nicht bezeichnen, weil es ja eigentlich standard ist zum Gegner zu checken? Ob man donken oder checken will, sollte in erster Linie vom Gegner abhängen und davon wie viel er cbetted. Wenn du selbst bettest, verlierst du die Chance, dass er Bluff cbetted (dafür eignet sich das Board gut) und der SB ist auch nicht mehr im Sandwich, auch das ist eigentlich nicht so schön. Deshalb würde ich den Flop nur checken wenn der Gegner selten cbetted.

Wenn du irgendwo in der Hand einen Fold finden möchtest, solltest du sowohl am Flop als auch am Turn nicht so groß betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-04-2013, 20:05
(#4)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Oh tut mir Leid, ich dachte irgendwie ich wär UTG raiser.. mein Fehler