Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Kein Scherz! Neuer Anfang von ganz unten

Alt
Standard
Kein Scherz! Neuer Anfang von ganz unten - 01-04-2013, 14:58
(#1)
Benutzerbild von MrSchnuff
Since: Nov 2007
Posts: 106
Hallo,

ich bin 48 Jahre und spiele seit ca. 7 Jahren Poker.

Gut 6 Jahre davon nur aus Spaß. Ein Winningplayer wollte ich eigendlich nicht sein.
Mir machte einfach Poker nur Spaß. Einmal Gewinnt der Andere und das andre mal der Gegner :-).
Ich spielte vor allem SNG´s und MTT.
2009 erfuhr ich von einer Seite die 4 WSOP-Pakage ausspielte.
Man musste sich nur registrieren und spielen.
Die Spieler mit den 10 meist erspielten Punkten spielten ein SNG in dem der Gewinner ein Pakage über 12.500$ gewann.
Um die notwendigen Punkte zu bekommen spielte ich Cashgame.
Ohne Plan aber immerhin Breakevent.

Das erste Pagage gewann dann ich am 23.12.2008 und 2009 ging es ab nach Vegas.
Um es kurz zu machen: Bei der WSOP lief es nicht. Am zweiten Tag nach 2 Std. gepustet.
Dafür shipte ich ein 330$ Turnier im Ceasars und trotz Null Ahnung im Cash machte ich in 3 1/2 Wochen 10K Gewinn.

Nun war mein Interesse an Cash geweckt und ich spielte Cash.
Ich konnte es ja nun - nach dem Vegas Erfolg - dachte ich.
Schnell kam die Ernüchterung.

Ich begann also zu lernen, schaute Videos und privat coachings.
Eigentlich war ich mit meinem Spiel zufrieden. Keine großen Winnings aber immerhin zahlte ich nicht mehr ein.

Gestern habe ich beschlossen einen Neuanfang zu machen.
Ich cashte fast alles aus. Ich brauchte die kleine Belohnung für meinen Kopf.

Ich will mir nun eine neue Banktoll aufbauen.
Beginnen werde ich mit:

Pokerstars 47,92$ 31.582,25 FPP 4.522 VPP 90,4%
Stars RakeBack 360,00$
FullTilt 00,00$ 315.81 FTP (10$ Ringgame Ticket)
_________________________
407,92$

Hauptsächlich will ich Cashgames unt Zoom/Rush spielen.
Ab und zu SNG´s und MTT´s.
Als Leitfaden dient folgendes Bankrollmanagement:MTT: 150 BuyIn
MTT Turbo: 200 BuyIn

Fullring:

Bankroll für NL2: $50

Shot auf NL5: ab $70
Aufstieg auf NL5: ab $125
Abstieg auf NL2: ab $50

Shot auf NL10: ab $165
Aufstieg auf NL10: ab $250
Abstieg auf NL5: ab $125

Shot auf NL16: ab 265$
Aufstieg auf NL16: ab 400$
Abstieg auf NL10: ab 200$

Shot auf NL25: ab $350
Aufstieg auf NL25: ab $625
Abstieg auf NL10: ab $250

Shot auf NL50: ab $825
Aufstieg auf NL50: ab $1250
Abstieg auf NL25: ab $625

Shot auf NL100: ab 1650$
Aufstieg auf NL100: ab 25004
Abstieg auf NL50: ab 1250$

6-Max:

Bankroll für NL2: $100

Shot auf NL5: ab $120
Austieg auf NL5: ab $250
Abstieg auf NL2: ab $100

Shot auf NL10: ab $290
Aufstieg auf NL10: ab $500
Abstieg auf NL5: ab $250

Shot auf NL16: ab 464$
Aufstieg auf NL16: ab 800$
Abstieg auf NL10: ab 400$

Shot auf NL25: ab $600
Aufstieg auf NL25: ab $1250
Abstieg auf NL10: ab $500

Shot auf NL50: ab $1450
Aufstieg auf NL50: ab $2500
Abstieg auf NL25: ab $1250


SNG:
1,50$ ab 75$
3,50$ ab 175$
7,00$ ab 350$
15,00$ ab 1125$

Die Rakebackpunkte gehen voll in meine Banktoll mit ein.
 
Alt
Standard
01-04-2013, 15:08
(#2)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Hört sich nice an
Dann mal glgl beim crushen
 
Alt
Standard
Start auf FullTilt - 01-04-2013, 15:16
(#3)
Benutzerbild von MrSchnuff
Since: Nov 2007
Posts: 106
Gestartet bin ich auf FullTilt.
Hier habe ich zwar 0$ Banktoll aber kaufte mir jeweils 2mal 10$ Ringgame-Tickets.

Mit den Tickets kann man Ringgames spielen.
Gewinnt man über die ursprüngliche Summe (hier 10$) wird dieser Gewinn auf sein Konto gebucht.
Ein nachkaufen geht nicht. Hat man die notwendige Anzahl an Punkten erreicht bekommt man die 10$ aufs Konto.

Das hat natürlich Folgen: Man spielt die meiste Zeit short.
Ich spiele daher Rush. Es hat den Vorteil, dass ich schnell bei Gewinn die Kohle aufs Konto bekomme.

Eigentlich spiele ich Fullring. Bei Fulltilt sind die Tische aber leer, so dass ich 6max spiele.
Die ersten Seasions liefen jedenfalls erfreulich gut.

Hier der Graph:
 
Alt
Standard
01-04-2013, 23:44
(#4)
Benutzerbild von MrSchnuff
Since: Nov 2007
Posts: 106
So, die 20$ Ringgames-Tickets sind weg.
Aber immerhin 51,44$ gewonnen und das Geld zu Pokerstars überwiesen.

Das Problem ist halt bei den Tickets, dass diese nicht aufgefüllt werden können.
Nach 3 - 4 Spots in denen man folden muss, ist man schnell super short.
Dann gibt´s nur noch einen Spot aussuchen und All-In.

Blöd das man den "Bonus" bei PT4 nicht einstellen kann.
Zumindest hab ich diese Option noch nicht gefunden.




Ein Sat-MTT für 1,10$ für das Berlin Festival konnte ich nicht gewinnen.

Die Bankroll sieht nun so aus:

Pokerstars 99,36$
Stars RakeBack 360,00$
_________________________
Total 459,36$