Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Winrate Zoom: Fullring vs 6-Max

Alt
Standard
Winrate Zoom: Fullring vs 6-Max - 09-04-2013, 00:31
(#1)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Hallo,

ich habe in den letzten beiden Monaten sehr viel Zoom NL5 gespielt und dabei jeweils etwa 15.000 Hände im 6-Max und Fullring absolviert.

Fullring hab ich eine Winrate von 20 BB / 100 Hände, im 6-Max jedoch nur 1 BB / 100.

Dabei ich folgende Stats produziert:

Fullring: 19 / 14 / 4 % 3-Bet / AF 2.1
6-Max: 25 / 18 / 5 % 3-Bet / AF 2.3

Sind jeweils 15k Hände noch eine zu kleine Samplesize, um eine zuverlässige Aussage über die Winrate treffen zu können?

Kann es sein, dass das Niveau im 6-Max auch etwas höher ist?

Gruß

Zealot80
 
Alt
Standard
09-04-2013, 15:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
15k Hände sind für die Winrate keine Samplesize.

Was aber auffällt: Du spielst FR am oberen Ende der TAG Skala was den VPIP angeht und 6max eher am unteren Ende. Bei beiden Varianten ist das Gap zwischen VPIP und PFR außerdem relativ hoch.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-04-2013, 17:53
(#3)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Okay, dann muss ich wohl noch ein paar Hände mehr spielen und gucken wie es sich entwickelt.


Das Gap zwischen VPIP und PFR resultiert vermutlich aus dem schlechten Einfluss des Livepokers. Ich versuche das Gap etwas kleiner werden zu lassen.

Beim 6-Max hab ich die ersten 2000-3000 Hände wesentlich looser gespielt (Stats von etwa 30 / 22), aber da hab ich dann zu häufig 3-bets mit meiner schwachen Handrange kassiert, so bin ich dann doch wieder etwas tighter geworden.