Alt
Standard
Nl2 kj - 13-04-2013, 22:26
(#1)
Benutzerbild von Dias_Flac00s
Since: Mar 2013
Posts: 43
Hallo!

Zur Zeit hole ich zwar die großen Pötte, verliere aber zuviel kleine, was mich runter zieht.
Deswegen bitte ich mal um eine Analyse, ob mein Spiel an dieser Stelle grundsätzlich falsch ist.

Gegner 370 Hände
VP13
PFR 9
ST 28
3B 3
CBF86
FvCBF63
WTSD 33


PokerStars - $0.02 NL FAST - Holdem - 9 players
Hand converted by PokerTracker 4: http://www.pokertracker.com

BTN: 35 BB (VPIP: 10.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 21)
SB: 213.5 BB (VPIP: 14.13, PFR: 5.43, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 94)
BB: 514 BB (VPIP: 29.51, PFR: 18.03, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 63)
UTG: 126 BB (VPIP: 12.60, PFR: 8.79, 3Bet Preflop: 3.15, Hands: 370)
UTG+1: 121 BB (VPIP: 20.51, PFR: 18.42, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 39)
UTG+2: 50 BB (VPIP: 55.56, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 9)
MP: 50 BB (VPIP: 20.51, PFR: 2.63, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 41)
Hero (MP+1): 100 BB
CO: 229.5 BB (VPIP: 14.52, PFR: 12.90, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 64)

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Kh Jc

UTG raises to 2.5 BB, fold, UTG+2 calls 2.5 BB, fold, Hero calls 2.5 BB, fold, fold, fold, fold

Flop: (9 BB, 3 players) 2h Kc 3h
UTG checks, UTG+2 checks, Hero checks

Turn: (9 BB, 3 players) 8s
UTG bets 5.5 BB, UTG+2 calls 5.5 BB, Hero calls 5.5 BB

River: (25.5 BB, 3 players) 9s
UTG bets 17 BB, fold, fold

UTG wins 24.5 BB



Meine Vermutung:
Ich hätte nach dem Flop betten sollen.
5-9BB?

MfG
Dias_Flac00s
 
Alt
Standard
13-04-2013, 22:29
(#2)
Benutzerbild von Dias_Flac00s
Since: Mar 2013
Posts: 43
Hier auch ein solches Beispiel, wo ich vermutlich etwas falsch mache:

PokerStars - $0.02 NL FAST - Holdem - 9 players
Hand converted by PokerTracker 4: http://www.pokertracker.com

BTN: 35 BB (VPIP: 8.20, PFR: 8.20, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 61)
SB: 122 BB (VPIP: 25.88, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 3.13, Hands: 86)
Hero (BB): 107.5 BB
UTG: 111.5 BB (VPIP: 21.57, PFR: 8.82, 3Bet Preflop: 2.70, Hands: 103)
UTG+1: 50 BB (VPIP: 20.51, PFR: 2.63, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 41)
UTG+2: 355 BB (VPIP: 14.81, PFR: 11.11, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 27)
MP: 239.5 BB (VPIP: 11.39, PFR: 7.59, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 80)
MP+1: 38 BB (VPIP: 66.67, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 6)
CO: 98.5 BB (VPIP: 5.17, PFR: 3.45, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 60)

SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Ad Jc

fold, fold, fold, fold, MP+1 calls 1 BB, fold, BTN raises to 5 BB, fold, Hero calls 4 BB, MP+1 calls 4 BB

Flop: (15.5 BB, 3 players) Qh 4s Ac
Hero checks, MP+1 checks, BTN bets 8 BB, fold, fold

BTN wins 15 BB
 
Alt
Standard
14-04-2013, 11:12
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

Zur ersten Hand:
Hier solltest du entweder preflop folden oder 3betten um den loosen Caller zu isolieren. Um selbst zu callen ist KJo gegen einen sehr tighten openraiser zu schwach.
Ob man den Flop betten möchte, hängt auch sehr stark vom postflop Verhalten der Gegner ab. Wenn der Caller bspw. eine Callingstation ist, macht eine eigene Bet ne Menge Sinn. Check-behind ist deshalb OK, weil es schwer wird viel Action von schlechteren Händen zu bekommen und du als Backup auch den backdoor Flushdraw hast.
Turn und River finde ich gut gespielt.

Hand 2 ist preflop ein ähnliches Problem, hier willst du OOP keinen Raise von einem so tighten Spieler bezahlen sondern entweder die Hand in einen Bluff verwandeln und 3betten oder einfach folden.
Das sieht man vor allem daran, dass du TopPair floppst und das gegen eine CBet bereits foldest. Wenn du nicht glaubst er raised preflop schlechtere Asse, darfst du nicht callen. Und wenn du glaubst er kann auch schlechtere Asse haben, solltest du den Flop nicht folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!