Alt
Standard
AK 4b pot - 14-04-2013, 15:41
(#1)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
PF: die 3b ist sicher Standard, jedoch ist der BB sehr aggro und squeezehappy,sodass ich geflattet habe.

Mir geht es speziell um die Situation OTR, lieber selber pushen oder ihn mit seinen KQ/Ax selber bluffen lassen und c/c spielen?

B-reg, welcher sehr viel auf 3b foldet
BB-20/14 squeeze 12% F: raise cb-19% 400Hde alggemein eher aggro,ich habe ihn schon 4b geblufft, wo er meine Hand gesehen hat.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($73.40)
Hero (SB) ($248.84)
BB ($113.45)
UTG ($71.49)
UTG+1 ($52.76)
MP1 ($79.45)
MP2 ($87.38)
MP3 ($24.06)
CO ($57.71)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Button bets $1.25, Hero calls $1, BB raises to $6, 1 fold, Hero raises to $13, BB calls $7

Flop: ($27.25) , , (2 players)
Hero bets $13, BB raises to $27, Hero calls $14

Turn: ($81.25) (2 players)
Hero checks, BB checks

River: ($81.25) (2 players)
Hero bets $74,
 
Alt
Standard
14-04-2013, 19:24
(#2)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Irgendwie mag ich deine Hand von vorne bis hinten nicht. Definitiv 3BetPre, da ich denke, dass der Reg am Button schon öfter mit schwachen Händen callen wird, weil ihr deeper seid und er evtl. nicht ganz so viel foldet wie für 100bb. Aufgrund der Stacksize mag ich deinen Backraise nicht unbedingt, da es extrem schwer wird die Hand OOP gegen nen Aggro bei mehr als 200bb eff. zu spielen. As played würd ich den Flop einfach c/f aber b/c is schon sick. Warum pottest du den River? Er hat am Turn gezeigt, dass er SD-Value hat und in den Showdown will. Mich würden mal deine Gedanken zu den einzelnen Streets interessieren. Ich kann hier kaum ne Street nachvollziehen.

 
Alt
Standard
14-04-2013, 20:29
(#3)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Pauli-calls Beitrag anzeigen
Irgendwie mag ich deine Hand von vorne bis hinten nicht. Definitiv 3BetPre, da ich denke, dass der Reg am Button schon öfter mit schwachen Händen callen wird, weil ihr deeper seid und er evtl. nicht ganz so viel foldet wie für 100bb. Aufgrund der Stacksize mag ich deinen Backraise nicht unbedingt, da es extrem schwer wird die Hand OOP gegen nen Aggro bei mehr als 200bb eff. zu spielen. As played würd ich den Flop einfach c/f aber b/c is schon sick. Warum pottest du den River? Er hat am Turn gezeigt, dass er SD-Value hat und in den Showdown will. Mich würden mal deine Gedanken zu den einzelnen Streets interessieren. Ich kann hier kaum ne Street nachvollziehen.


Also wie gesagt mein Standard play pre ist die 3b zu 95%, es sei denn es sitze halt solche aggros hinter mir.
Meine Plan pre wäre es auf jeden Fall zu broken gg den BB, da wir ein wenig history haben und er weiß, dass ich auch light 4bette. Die 4b von mir finde ich im Nachhinein ein wenig zu klein.
die Range die ich ihm gebe besteht ist sowas wie aus TT+, evtl sowas wie 78s+, KJ+, und Ax.

Warum sollte ich den Flop hier nicht cbetten, dadurch dass ich oop spiele mache ich mir mit ner cb sehr vieles einfacher, wenn er callt hat er halt Sdv und mit seinem raise polarisiert er sich halt aufs extremste, wobei seine bluffrange auf diesem trockenem Board wohl sehr hoch ist.
OTT, mit checkbehind hat er normalerweise Sdv, jedoch würde er eine hand mit sdv am Flop nicht raisen.

Am River war ich mir halt ziemlich unsicher, weil ich nicht c/c für 150bb spielen wollte hab ich mich für ne bet entschieden. wobei ich es im nachhinein auch nciht mehr sogut finde..


so dann schönes Trollen
 
Alt
Standard
14-04-2013, 21:12
(#4)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Zitat:
Zitat von radis5 Beitrag anzeigen
so dann schönes Trollen
Wieso trollen? Ich wollte lediglich über die Hand diskutieren und dazu deine Gedanken hören, wenn das nicht erwünscht ist lass ichs einfach sein.

Zitat:
Zitat von radis5 Beitrag anzeigen
Meine Plan pre wäre es auf jeden Fall zu broken gg den BB, da wir ein wenig history haben und er weiß, dass ich auch light 4bette.
Für >200bb mit AK zu broken is mMn nach ein mega Leak, da brauch man schon extrem sicke History um das profitabel inzugetten. Am Flop ist klar, dass er sich durch seinen Raise polarisiert u ich denke auch, dass er hier öfter blufft/semiblufft. Ich glaube aber, dass das kein Spot ist indem man Geld macht in dem man so ein Board gegen einen Aggro cbettet unabhängig von Villains Reaktion. Der Hauptfehler in dem Spot liegt mMn auch darin, dass du hier - so scheint es - nicht zwischen 100bb und 200bb unterscheidest und außerdem keinen Gameplan für den weiteren Verlauf der Hand (nach dem Call des Flopraises) hast?!
 
Alt
Standard
15-04-2013, 00:06
(#5)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
ich finde so deep muss man seine Handstärke ja nicht immer akurat spielen. Deshalb finde ich den call preflop , um den BB zum raise zu verleiten ganz gut, jedoch musst du dann auch eine vernünftige 4Bet bringen, die um einiges höher ausfällt als deine.
Du gibst ihm hier deep zu gute Odds zum callen, und das is deep stacks mit AK iwie ganz genau das was man nicht will. Selbst wenn du dann eine A oder nen K hittest läufst du immer gefahr gegen ein Set zu runnen gegen ein kleines Pocket, dass der gegner völlig legitimierweise gecallt hat preflop aufgrund der großen implied Odds.
Finde das ganze Play hier nicht so gelungen, am turn checkst du, und am River stehst du dann wieder für was ganz großes ein. Mit nem Overpair wie QQ+, welches du ja vermutlich reppen willst, würde man denk ich nicht so spielen. Ein set (full house) kannst du auch nicht reppen, denn preflop würdest du 4er, 5er und 9er nicht so spielen.

Geändert von weizinho50 (15-04-2013 um 00:17 Uhr).
 
Alt
Standard
15-04-2013, 07:56
(#6)
Benutzerbild von ThePhilera
Since: Aug 2011
Posts: 178
auf jeden fall sickes play hier ;P

hast du hier vielleicht schon so viel history gesammelt, dass du weißt, dass er sehr light called und du dich damit bewusst polarisierst, wodurch du ihm kredit für Ahigh calldowns gibst und somit kombotechnisch (verglichen mit seinen valuehänden) sogar nen +ev call bekommst? (alles vorrausgesetzt, dass er mit allen Ax kombos pre called und am flop gern mal blufft):P
Also dann wärs ja mal ein play aller erster sahne,worüber es sich auf jeden fall lohnt zu diskutieren. ^^
 
Alt
Standard
15-04-2013, 08:39
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man das schon gut so spielen mit entsprechenden Reads, nur ist deine 4Bet dann viel zu klein. Du gibst dem Gegner direkt knapp 3:1 auf den Call und es sind noch 100BB hintendran. Gibt jetzt natürlich Gegnertypen, gegen die man gerne klein 4betted, auch OOP, aber wenn du von vorne rein planst keinen Exit aus der Hand mehr finden zu können, würde ich das SPR auch entsprechend manipulieren um den Positionsnachteil auszugleichen.

Was sind denn die Gedanken zum River und was ist das Ziel der Bet? Denkst du er called schlechtere Ax Hände oder foldet 66+? Falls nicht, liegt natürlich sehr wenig Value in der Bet. Wenn du ihn schon häufiger Herocallen gesehen hast, hingegen schon. Seine Range sollte ja noch relativ weit sein, weil er preflop nicht viel gefoldet hat vermutlich.
Die andere ganz entscheidende Frage ist aber, wie polarisiert der Gegner ist wenn du zu ihm am River checkst. Wenn er dann sowas wie A9 oder 77 valueshoved, würde ich nicht c/c spielen wollen (was dem eigenen Shove mehr Wert verleiht), aber wenn du denkst er shipped nur sowas wie TT+ und Air, kann bluffcatchen schon die bessere Alternative sein.

Was man definitiv machen kann, ist dem Gegner eine Range geben für sein Play bis zum River und dann anhand der Annahmen die man dort trifft, schauen ob der Shove +EV ist oder nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-04-2013, 09:29
(#8)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Preflop kann man das schon gut so spielen mit entsprechenden Reads, nur ist deine 4Bet dann viel zu klein
Alternative Größe?
 
Alt
Standard
15-04-2013, 10:33
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
OK, peinlicher Moment, ich dachte das sei NL100.. Hatte irgendwie gesehen, dass BU 2,25x macht und BB 6x 3betted. Sorry.

Aber für >200BB kann man hier trotzdem gut auf 30-33BB 4betten, da kommt man ja trotzdem nicht in die Nähe des Commitements. Und die Hand profitiert OOP halt ganz massiv von einem kleineren SPR.

Für 230BB würde ich die Line preflop auch nur wählen, wenn ich gegen eine 5Bet nicht folden will. Dachte vorher das sei 115BB deep ein einfacher 4Bet/Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
15-04-2013, 22:39
(#10)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Danke für die zahlreichen statements
@pauli war nicht bös gemeint