Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Was mein fehler gewesen?

Alt
Standard
Was mein fehler gewesen? - 14-04-2013, 18:59
(#1)
Benutzerbild von Pittbull768
Since: Feb 2009
Posts: 19
Hallo,
ich habe ein paar Buben gehabt und habe vor dem Flop 4 bettet und drei caller gehabt auf dem Flop kamm mein dritter Buben und bin darauf gleich All-in gegangen.
Meine Frage ist eigentlich was war mein Fehler gewesen ?
Ich möchte gerne besser werden und gut Pokern spielen.

Es wäre Super wenn ihr mir dabei helfen könntet.
Mit freundlichen Gruß Frank (Pittbull768)




Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht
 
Alt
Standard
14-04-2013, 19:04
(#2)
Benutzerbild von Pittbull768
Since: Feb 2009
Posts: 19
Sorry mein fehler gebe gleich die richtige hand rein
 
Alt
Standard
so hoffe jetzt die richtige Hand zuposten sorry - 14-04-2013, 19:27
(#3)
Benutzerbild von Pittbull768
Since: Feb 2009
Posts: 19
 
Alt
Standard
14-04-2013, 22:36
(#4)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Pre: gut.
Flop: Ich persönlich hätte bei so vielen Gegnern wohl eher check/raise oder check/push gespielt. Irgendwer spielt ja da normalerweise immer an. Beim direkten push lässt du wohl normalerweise Value liegen.
An sich eine ziemlich kranke Hand, bei der du imo eigentlich keinen groben Fehler gemacht hast. Du hast halt irre Pech, dass Villain da seinen runner-runner-flush trifft.
 
Alt
Standard
14-04-2013, 23:05
(#5)
Benutzerbild von Towei
Since: Jan 2008
Posts: 2.945
flop würde ich nicht all in gehen, aber da so viele gecallt haben, war es kein fehler, hast ja das geld reinbekommen. rest warst du nur noch passagier und konntest nichts machen. wp


Combat Divison 2 Winner April 2010,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
15-04-2013, 00:00
(#6)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
fold preflop
so biste halt selber schuld, dass du verloren hast



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
15-04-2013, 10:36
(#7)
Benutzerbild von mooooNy
Since: Aug 2007
Posts: 35
Verstehe den Sinn der geposteten Hand nicht ganz, du warst nachdem du AI warst ja eh machtlos und bist einfach Opfer der Varianz geworden

Grundsätzlich würde ich am Flop je nachdem wie drawlastig es ist, sprich str8 oder FD's halbe bis 3/4 potsize betten, und es dann am Turn reinstellen, as played werden so im Normalfall die Gegner folden und du bekommst kein Value aus deiner Hand.
 
Alt
Standard
Danke - 15-04-2013, 14:55
(#8)
Benutzerbild von Pittbull768
Since: Feb 2009
Posts: 19
Herzlichen Dank für die Antworten
Ich war der Meinung wenn ich schon soviele Gegner habe und ich Treffe gleich das Set gehe gleich All-Inn so war in diesem Moment mein Gedanke.
Ok das ich dann pech hatte und der andere einwenig glück hatte spielt für mich keine Rolle.
Glück und Pech hebt sich immer wieder auf.
Mir persönlich war eure Meinung wichtig so kann ich weiter an mich arbeiten.
Nochmals Danke
Gruß Frank (Pittbull768)
Ps.:Bitte noch um weitere Meinungen ob positiv oder negativ.
 
Alt
Standard
16-04-2013, 15:17
(#9)
Benutzerbild von Emptiness89
Since: Aug 2008
Posts: 16
Hi,

die 2Bet/das Raise preflop war ja standardmäßig[4 bet ist - soweit ich weiss - hier der falsche ausdruck.Du meintest ein Raise auf 4BB.Sollte ich auch falsch liegen, bitte ich um Korrektur(bin immer verwirrt wenn im Konverter das 1. Preflopraise als Bet bezeichnet wird)].
Also vermutlich i.O.
Kann mir allerdings eine kleine Korrektur nach oben vorstellen.
Also so 250-300.(Abhängig von deinem Stack und dem Tisch)

Am Flop würde ich vermutlich 3/4 pot bis potsize anspielen(der Pot ist durch die Calls preflop schon ziemlich groß).

Was den Rest angeht, hattest Du einfach Pech.
Laut Odd Calc bist Du am Flop 90% Favorit.
Perfekte Ausgangslage.
Wenn man die Prozente sieht, ist es genau das was Du willst.
Alle drin, maximaler Gewinn in 90% der Fälle.

Also weiter so!

Edit: Den Faktor der Blind-Zeiten(wichtig!), den Pimola hier erwähnt, würde ich auf jeden fall auch bei meiner Entscheidungsfindung berücksichtigen, und bei einem Turbo-Turnier vermutlich callen.

Geändert von Emptiness89 (16-04-2013 um 17:31 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2013, 16:53
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Ich weiß jetzt nicht genau wie hoch das BI ist, aber nach den postflop calls kann man ja schon fast von nem freeroll ausgehen.
Also ich würd den flop tendenziell entweder checken oder so 60% potsize valuebetten gegen pockets, draws und pais for value.
Eigentlich solltest du bei einem direkt shove nur value von sets und bekommen. Da du aber selber fast alle Kombos durch deine Hand blockierst und sets unwahrscheinlich sind, lässt du hier langfristig unendlich viel value liegen.

As played ist es halt super nice, dass da nichmal nen 2ndpair foldet und einfach unlucky.