Alt
Question
Fifty50 - 16-04-2013, 22:07
(#1)
Benutzerbild von rium <3
Since: Jan 2013
Posts: 72
edit

Geändert von rium <3 (15-06-2013 um 15:38 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2013, 22:08
(#2)
Benutzerbild von rium <3
Since: Jan 2013
Posts: 72
edit

Geändert von rium <3 (15-06-2013 um 15:38 Uhr).
 
Alt
Standard
24-04-2013, 23:31
(#3)
Benutzerbild von StoneOldNuts
Since: Mar 2012
Posts: 944
Ich denke, ITM ist nicht genug.
Damit hat man noch nicht automatisch das Buy-In reingeholt.
Ich glaube, mindestens Starting Stack dürfte es schon sein, an der Bubble.
Ab da wird man dann schon tighter, weil das Max ROI ist halt schon kleiner als bei nem normalen STT.

Ab 2,5-3k Chips dürften die wenigsten noch ein Risiko eingehen, außer vielleicht gegen den Small Stack, wenn er so um die 1000 Chips oder weniger hat.
Ich persönlich würde da, wie viele Andere,in der Bubble-Phase bei ca. 3k Chips selbst mit AA oder den üblichen Verdächtigen nur noch größere Summen riskieren, wenn ich billig den Flop sehen kann und ein Monster treffe, eigentlich nur die Nuts.
Ein weiterer Grund, warum man hier nicht unbedingt ein Risiko für max Chips eingeht, ist, dass so ein fiftyfifty ziemlich kurz dauert, und man von da her auch mit kleinem ROI auf eine gute Rate pro Zeit kommen kann, und oft kommt man halt auch nicht in die Situation, dass man schnell runterblindet, als Midstack.


Zitat aus einem Online-Artikel über schlechte Poker-Ratschläge: ´ Tournament poker is all about survival ´
" Its not about survival! I really don’t give a shit if Phil Hellmuth tells you its about survival.

Phil Hellmuth is a donk and doesnt know better.
"

Geändert von StoneOldNuts (25-04-2013 um 01:49 Uhr).