Alt
Standard
NL2 flush gefoldet - 18-04-2013, 21:32
(#1)
Benutzerbild von Lumpi922
Since: Feb 2012
Posts: 17
Hallo zusammen.
Bin noch anfänger darum hoffe ich das ich nicht ausgelacht werde weil mir meine chips genommen wurden mit dieser hand
ich habe auf nl2 gegen einen spieler den ich als fisch sehe (stats 50/22 im hm2 )folgene hand gespielt.meine frage is nun ob der fold ok war oder ob bzw. wie ich weiterspielen sollte.
vielen dank im vorraus.
gruß achim (lumpi922)

 
Alt
Standard
19-04-2013, 05:49
(#2)
Benutzerbild von WorstCard
Since: Dec 2007
Posts: 396
Hallo Achim,

Dich wird im HBF sicherlich niemand auslachen - da wir mehr oder weniger alle Hände falsch spielen suchen wir ja gerade den Rat hier. Das Du die Hand postest ist af jedan Fall ein wichtiger Schritt Dein Spiel zu verbessern.

Meine Gedanken zur Hand:

[1] Preflop solltest Du nicht (Open)limpen - dein Paar 77 ist stark genug zu Openraisen. Ich empfehle Dir für den Anfang aus UTG (Deine Position) 77+ zu eröffnen. Limp/call auf SetValue mag auf unserem Limit noch funktionieren - aber später wohl nicht mehr.

[2] Bet/fold auf dem Flop finde ich nicht schlecht, da Du sicherlich ne menge Calls von schlechteren Händen bekommts. Overcards + Flushdraw z.B., die jedoch sehr viel Equity gegen Deine verwundbare Hand haben. Von daher würde ich die CBet größer machen.

[3] Der Turn ist für mich auch ein klarer Bet/fold - so wie Du es gespielt hast. Das Verhältnis der Potgröße zum eff. Stack (kleinster Stack im Spiel) erlaubt auch einen Fold - imo. Ich glaube nicht, dass es viele Gegner gibt, die dieses Board als Bluff auf dem Turn raisen.

Generell möchte ich Dir raten, dass ein Fold besser als ein Herocall auf dem Limit ist, da es einfach viel zu viele profitale Situationen gibt, in denen Dich die passiven Fische auszahlen (Bet Bet Bet mit den Nuts).

Gruß
WorstCard
 
Alt
Standard
19-04-2013, 08:16
(#3)
Benutzerbild von Lumpi922
Since: Feb 2012
Posts: 17
vielen dank für deine antwort
das ich nicht openlimpen soll hab ich gestern auch im livetraining von niko (die linken) eingetrichtert bekommen.
mach mir immer sorgen bei einer höheren c-bet das ich zu viel $ verliere wenn die (wie so oft auf nl2)mich callen.
denke mal das es sich aber auf dauer rechnen wird und werde den rat befolgen .
danke nochmal und bis denne
achim

Geändert von Lumpi922 (19-04-2013 um 08:18 Uhr).
 
Alt
Standard
19-04-2013, 10:28
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Genau, nicht openlimpen
Eine Hand wie 77 ist durchaus stark genug sie auch aus früher Position zu erhöhen.

Gegen 2 Gegner würde ich den Flop einfach check/fold spielen. Du hast hier zwar aktuell oft die beste Hand, aber out of Position lässt sie sich kaum weiterspielen wenn jemand deine Flopbet called. Gibt ja quasi keine wirklich guten Turnkarten für dich auf denen du mit einem guten Gefühl weiterspielen kannst. Selbst gegen Hände wie hast du auf dem Flop nur 50% Equity und wenn er sowas wie hat, bist du sogar Underdog.

Wenn du checkst, stehn auf dem Board die Chancen gar nicht mal so schlecht, dass beide Gegner ebenfalls checken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!