Alt
Standard
Flop push besser? - 19-04-2013, 13:21
(#1)
Benutzerbild von KlötenbäR
Since: Dec 2012
Posts: 21
Hallo

gegner;26/15; 120 hände; raist gern conti

guter push? behind check am turn war komisch dachte krieg ihn runtergeballert von AT am river...
besser auf flop pushen oder aufgeben?

danke vorab





PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP2 ($17.06)
MP3 ($11.66)
CO ($17.15)
Button ($24.31)
SB ($10)
BB ($30.42)
UTG ($15.28)
Hero (UTG+1) ($32.39)
MP1 ($25.35)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $1, 1 fold, MP2 calls $1, 5 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $1.75, MP2 raises to $3.75, Hero calls $2

Turn: ($9.85) (2 players)
Hero checks, MP2 checks

River: ($9.85) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $4, Hero raises to $27.64 (All-In), MP2 calls $8.31 (All-In)

Total pot: $34.47 | Rake: $1.55

Results below:
Hero had , (one pair, eights).
MP2 had , (flush, Ace high).
Outcome: MP2 won $32.92
 
Alt
Standard
19-04-2013, 14:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde es am Flop folden. Wenn du dir sicher bist, er hat hier oft genug einen Draw oder nackte Overcards, kannst du natürlich auch reraisen, aber callen würde ich OOP nicht. Mehr als das halbe Deck gefällt dir am Turn ja nicht.

Am River bekommt der Gegner besser als 3:1 auf einen Call, da würde ich mir deutlich zu wenig FE geben um shoven zu können. Wenn er einen 100BB Stack hat, sieht die Sache natürlich anders aus. Abgesehen davon reppst du mit dem check/shove halt eigentlich nichts, weil du flopped Sets und KK dort nochmal reraised und selbst QJ wohl am River entweder bet/call spielst oder check/call, aber nicht check/shove.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!