Alt
Standard
NL10 Call squeeze? - 20-04-2013, 00:57
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

SB: 71/18/39 19 Hände
BB: 20/13/33 763 Hände
3B:6,3 SQ:8,2 (nur aus SB und BB)


On Game No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($7.55)
BB ($13.66)
UTG ($10.64)
MP ($24.09)
Hero (Button) ($9.70)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.30, SB calls $0.25, BB raises $1.40, Hero calls $1.20, SB calls $1.20

Flop: ($4.50) , , (3 players)
SB checks, BB bets $3, Hero folds, 1 fold

Total pot: $4.50

Results below:
BB didn't show
 
Alt
Standard
21-04-2013, 17:08
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Call pre finde ich gut, um den Wal in der Hand zu halten. Deine Hand dominiert ja zumindest sicher auch mal ein paar Hände einer möglichen, weiten Squeezing Range und spielt sich multiway sehr gut. Postflop kannst du entspannt folden, die Cbet gegen zwei ist hier sicher selten bis nie ein Bluff und deine Equity ist schlecht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
21-04-2013, 17:27
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Wäre es da nicht besser, nochmals drüber zu gehen, weil der Wal eh callt?
Und idR foldet, wenn er am Flop nix hittet? So machen nämlich dann wir die C-Bet, und der FZS wird da sicherlich ohne Treffer oder draw doch oft genug folden, um das ganze +EV zu machen?