Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 BB Check dann TopPair

Alt
Standard
NL2 BB Check dann TopPair - 21-04-2013, 19:52
(#1)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hallo Forum,
das ist meine erste Handanalyse. Seid bitte für kleine Fehler nachsichtig. Ich werde Sie beim nächsten mal berücksichtigen.

Ich war im BB und habe eine sehr schlechte Hand einfach gechecked, und hatte Top Pair im Flop, allerdings mit sehr schlechter Beikarte. Da Villain anfangs limpte, habe ich ihm kein gutes Blatt eingeräumt. Was sagt ihr zu meiner Spielweise zu dieser Hand? Der PotBet am Flop war irgendwie ohne große Überlegung. Im Nachhinein war es klar das er es callt.

UTG ($5.81)
MP1 ($4.98)
MP2 ($2)
CO ($2.43)
Button ($1.97)
SB ($1.50)
Hero (BB) ($1.91)

Preflop: Hero is BB with 2, J
3 folds, CO calls $0.02, 2 folds, Hero checks

Flop: ($0.05) 4, 3, J (2 players)
Hero bets $0.04, CO calls $0.04

Turn: ($0.13) 9 (2 players)
Hero bets $0.12, CO raises to $0.24, Hero calls $0.12

River: ($0.61) 8 (2 players)
Hero bets $0.18, 1 fold

Total pot: $0.61 | Rake: $0.02

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
22-04-2013, 10:19
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

Preflop und Flop finde ich gut. Den Turn würde ich aber kleiner setzen, um seine schwächeren Hände nicht zu vertreiben. Mit TPNK möchte man ohne zusätzliche Infos über den Gegner außerdem auch nicht unbedingt einen riesigen Pot spielen. Auch wenn du hier natürlich trotz seinem Call am Flop die beste Hand hast.

Wie man mit dem Minraise umgehen möchte, hängt natürlich stark vom Gegner ab. Da man aber am River keine Position hat und die Action deshalb nicht kontrollieren kann, kann man gegen den Raise einfach folden. Wenn man den Gegner schon mit mit seltsamen Moves gesehen hat, kann man aber sicherlich auch callen.

Am River blockbettest du nehme ich an, um gegen einen Raise zu folden? Das kann eine Alternative zum check/fold sein, allerdings weiss man ja jetzt, dass der Gegner entweder eine stärkere Hand hat oder aber in der Lage ist zu bluffraisen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-04-2013, 13:01
(#3)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Danke für deine tolle Analyse.

Um ehrlich zu sein wollte ich am Turn den Sack zu machen, weil das Board nun den draw aufweiste.
Wenn das die Definition der Block bet ist, dann habe ich das getan.

Ansonsten bin ich eher noch ohne viel taktischem Denken unterwegs.

LG