Alt
Standard
NL2 | KK im CO - 22-04-2013, 23:59
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

BB ($1.71)
UTG ($5)
MP1 ($2.56) 15.3/14.3, 3bet 9.5%, foldto3bet 75% auf 307Hnd.; mein Lieblingsreg, denn BB/100 -51.4
MP2 ($0.49)
Hero (CO) ($1.97) stats ca. 25/20.
Button ($3.96) 59/16 auf 37Hnd.; 11% 3bet; Postflopagro extrem
SB ($2)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP1 bets $0.08, 1 fold, Hero calls $0.08, Button raises to $0.14, 3 folds, Hero raises to $0.36, Button calls $0.22

Flop: ($0.83) , , (2 players)
Hero bets $0.40, Button raises to $3.60 (All-In), Hero calls $1.21 (All-In)

Eigentlich spielt der Reg in MP1 garned so schlecht, zumindest preflop. Trotz multitablens erkennt er spots, wo man lighter 3betten kann und tut das auch (allerdings überspielt er dann ein wenig die Hände). Er identifiziert die Fische recht zügig und versucht Pötte gegen sie zu spielen etc..

Ich gehe bei nem Raise davon aus, dass alle folden, die ned mindestens QQ+/AK haben. Den Fisch hab ich noch keine 3bet (cold)callen sehen und ihn will ich eigentlich am liebsten im Pott sehen.


Flatten oder doch straightforward 3betten?
 
Alt
Standard
23-04-2013, 04:29
(#2)
Benutzerbild von bjoehand
Since: Feb 2013
Posts: 37
Finde flatten hier gut wenn du ihn im Pot haben willst. Mit den stats würde ich mal davon ausgehen gegen deine 3bet foldet er mit allem bis auf ungefähr die Handrange die du genannt hast. Wenn du hier 3bettest und er callt musst du also davon ausgehen er hat auch ein Monster, gegen das du eventuell ab und zu verlierst oder bei AA sogar von Anfang an hinten liegst. Alles andere wird er wohl folden. Ich glaub wenn du hier mit der Hand 3bettest lässt du einiges an Value liegen weil von den schlechteren Händen die er sonst foldest kannst du ja auch noch was bezahlt bekommen und wenn er eine richtig gute Hand hat wird er ziemlich sicher cbetten und selbst den Pot auffüllen also hast du nicht sonderlich viel davon wenn du ihn Preflop schon reinzwingst. Einziger Vorteil an der 3bet ist meiner Ansicht nach dass du weißt ob er ein Monster hat oder nicht
 
Alt
Standard
23-04-2013, 09:29
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
mein Lieblingsreg, denn BB/100 -51.4
Nach 300 Händen kommt so ein Wert zustande, wenn jemand bspw. bissl deeper von nem Fisch oversetted wird. Das ist eine Info der ich absolut kein Gewicht zuweisen würde. Relevant ist, ob du ihn bereits größere Fehler hast machen sehen Postflop. Das wäre ein wertvolle Info.

Hand ist ansich sehr schön gespielt, aber Betsizing ist etwas suboptimal. Das siehst du, wenn du schaust wie das SPR am Turn ist, wenn er den Flop called. Dann hast du 1,21$ behind in einem 1,63$ Pot, musst also für 75% Pot shoven. Das ist etwas mehr (oder weniger) als man eigentlich gerne haben möchte, weil es so valueish aussieht.

Du kannst preflop 21BB statt 19BB machen und es dann mit 2mal half pot reinbringen oder am Flop bissl mehr um am Turn weniger Reststack zu haben oder aber, was auf dem extrem trockenen Board auch sehr sexy ist: Am Flop sowas wie 0,25$ setzen. Damit induced du evtl. einen lighteren Shove, bekommst möglicherweise ein paar mehr wtf? Calls und am Turn ist noch ziemlich genau Potsize behind und du hast die Wahl zwischen einer weiteren sehr kleinen Bet und einem Shove der dann deutlich stärker nach Bluff aussieht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!