Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 gegen LoosePassive

Alt
Standard
NL2 gegen LoosePassive - 23-04-2013, 11:31
(#1)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Beim Nachbereiten habe ich mir folgende markierte Hand angesehen.

Dabei fiel mir auf, das ich wohl einen gravierende Anfänger Fehler gemacht habe. (Zum Glück bin ich auch einer )

Statistik nach 47 Händen: 36 / 2 Vpip/ PFR

Erste Frage... Es handelt sich hierbei um einen LoosePassiven Spieler?

Wenn ich beim spielen gewusst hätte, was ich nun weiss, Wäre es ein klarer C/F am Flop gewesen, richtig? Statss C/C denn eigentlich verrät er sich als LoosePassive bei einer 3BB Bet?

Ist hier generell die C/F Spielweise gegen einen solchen Spieler angebracht? PLS comment.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (SB) ($2.64)
BB ($2)
UTG ($0.67)
MP1 ($1.89)
MP2 ($1.94)
CO ($0.80)
Button ($1.48)

Preflop: Hero is SB with K, Q
3 folds, CO (poster) checks, 1 fold, Hero bets $0.08, 1 fold, CO (poster) calls $0.06

Flop: ($0.18) A, 7, 6 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.06, Hero raises to $0.18, CO calls $0.12

Turn: ($0.54) J (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($0.54) 5 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.06, Hero calls $0.06

Total pot: $0.66 | Rake: $0.02

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
23-04-2013, 12:04
(#2)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Ist zwar eine kleine sample, aber definitiv Loose-Passive Tendenzen zu erkennen.

Gegen einen solchen Spieler würde ich preFlop sogar noch einen BB höher raisen, da du oop Spieler.
Und mit KQs wirst du oft die beste Hand halten.

Postflop auf einem A-high Board ist eine c-bet wohl standart.
Aber nicht nur 1/3 potsize. Eher so um die 2/3.
Wenn der Gegner einen geringen fold-to-cBet wert hat kannst du hier auch c/f spielen oder einen check raise versuchen.

Auf dem board aber seinen raise zu callen ist dann vermutlich nicht mehr rentabel. Jedes A schlägt dich. Und selbst wenn er nur die 7 getroffen hat, hast du nur noch 6 Outs.

Fazit:
CBet höher, oder schon c/f spielen.
Je nach Gegner kann man hier check Bluff raisen, was gegen passive Spieler eher nicht so häufig klappt.
 
Alt
Standard
23-04-2013, 12:55
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ja, der Gegner ist loose passiv

Am Flop kannst du gut betten um ihn von kleinen Paaren runterzubekommen und ihn seine anderen no pair Hände folden zu lassen, gegen die du zwar vorne bist, aber nicht wirklich gut weiterspielen kannst. Du kannst das Ass ja schon repräsentieren nach deinem Raise preflop.

Den Grund für das check/raise verstehe ich nicht ganz, finde es nicht gut hier so ein großes Fass aufzumachen mit einem totalen Bluff ohne echte Chance auf Verbesserung. Nachdem er called, sollte die Hand für dich zu Ende sein und Turn und River c/f gehen. Wenn er dann nur 1/10 Pot setzt am River kann man halt aus Interesse mal schauen, gut ist man allerdings fast nie, nachdem jetzt auch 98 die Straight und 85/45 ein Paar gemacht haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!