Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Hand korrekt aufgegeben?

Alt
Standard
NL2 Hand korrekt aufgegeben? - 23-04-2013, 11:41
(#1)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Gegner ist tight, 14 / 14

Hand korrekt aufgegeben und gespielt?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (SB) ($2.30)
BB ($3.59)
UTG ($2.75)
UTG+1 ($2)
MP1 ($1)
MP2 ($3.87)
CO ($0.54)
Button ($3)

Preflop: Hero is SB with 10, A
1 fold, UTG+1 bets $0.06, 3 folds, Button calls $0.06, Hero calls $0.05, BB calls $0.04

Flop: ($0.24) 7, A, 7 (4 players)
Hero checks, BB checks, UTG+1 bets $0.16, 1 fold, Hero raises to $0.32, 1 fold, UTG+1 raises to $1.94 (All-In), Hero folds

Total pot: $0.88 | Rake: $0.03

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
23-04-2013, 11:42
(#2)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Im nachhinein betrachtet hätte ich auf die hand gar nicht einsteigen dürfen, da er UTG OpenRaised und ich eigentlich ATs hinten liege.
 
Alt
Standard
23-04-2013, 12:36
(#3)
Benutzerbild von bjoehand
Since: Feb 2013
Posts: 37
Ich finde dadurch dass du vor dir schon einen caller hast kannst du den call mit ATs schon noch vertreten. Kann aber auch sein dass nur ich das finde weil ich suited Aces recht gerne spiel ^^.
Flop finde ich dann gut gespielt weil grundsätzlich ist es zuerstmal eine normale cbet. Auf sein erneutes raise folde ich dann auch weil er vermutlich den besseren kicker zum Ace hat oder gar A7.
 
Alt
Standard
23-04-2013, 12:41
(#4)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Wenn du der Meinung bist, dass der BB auch fällt, geht der PreFlop call schon in Ordnung, zumal du kartentechnisch die Nuts machen kannst. Deine Position ist natürlich extrem schlecht.
Alternativ 3bet wenn es die Gegnerstats hergeben und auf eine 4bet folden.

Check raise als Variante auch in Ordnung. TT-KK hätte er vielleicht höchstens gecallt, AJ,AQ vielleicht auch.
Gegen sein Allin ist der fold in Ordnung.
Er wird wohl nichts schlechteres als AT pushen.
 
Alt
Standard
23-04-2013, 12:45
(#5)
Benutzerbild von Maestro1086
Since: Oct 2012
Posts: 64
Denke auch, dass der Preflop call vollkommen in Ordnung ist. Da du dem BB auch super odds gibst, so dass der eigentlich any two hier nicht weglegen kann vor dem Flop.
Ich hätte hier vermutlich die C-Bet von dem eher tighten Gegenspieler nur geflattet, allerdings ist ein reraise for information auch gut und der fold gegen das all in ist ganz klar.
 
Alt
Standard
23-04-2013, 13:04
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man callen, folden ist aber auch kein Verbrechen. Problem ist natürlich, dass UTG (falls er wirklich 14/14 spielt) viele bessere Asse in seiner Range hat und keine schlechteren. Deshalb muss man aufpassen, wenn der Flop A-high kommt und sich von der Hand im Zweifelsfall trennen können.

Flop würde ich auf dem trockenen Board immer c/c spielen und mir den Turn anschauen. Dort kann man dann gegen eine große Bet vermutlich bereits folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!