Alt
Standard
TPTK (Potcontrol) - 24-04-2013, 12:45
(#1)
Benutzerbild von *trone23*
Since: Aug 2011
Posts: 5
Hallo Zusammen,

ich bin davon überzeugt, dass es bei folgender Hand bessere Alternativ-Lines gibt und bitte Euch hierzu eure Gedanken zu posten.

Informationen:

Es gab schon das ein oder andere Battle (v.a. Blindbattle) zwischen Villain und Hero (wir beide sind auch die aktivsten Spieler am Tisch)

Hero: 32/32
Villain: 38/35

Es war das erste UTG-Raise was ich von ihm sah und dazu noch die Min-bet auf 2BB was mich etwas nachdenklich gemacht (ansonsten Standard: 2,5BB/3BB) hat.

Da mir es zu dem Zeitpunkt schwer fällt die Range einzuschätzen und Villain in Position in der Vergangenheit durchaus sehr aggressiv agierte, entscheide ich mich auf dem Flop die Initiative aufzugeben und checke für pot control (v.a. Vermeidung eines Re-Raises).

Durch sein check behind werde ich auch kaum schlauer und checke auch den Turn. Und hier kommt meines Erachtens auch mein Fehler; ich hätte hier die delayed contibet bringen sollen, oder?



PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP ($103.50)
CO ($103)
Button ($101)
Hero (SB) ($124.39)
BB ($43.95)
UTG ($332.69)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $2, 3 folds, Hero raises to $7, 1 fold, UTG calls $5

Flop: ($15) , , (2 players)
Hero checks, UTG checks

Turn: ($15) (2 players)
Hero checks, UTG bets $11, Hero calls $11

River: ($37) (2 players)
Hero checks, UTG checks

Total pot: $37 | Rake: $1.66

Results below:
Hero had , (one pair, Aces).
UTG didn't show
Outcome: Hero won $35.34
 
Alt
Standard
24-04-2013, 18:04
(#2)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
bet flop.
 
Alt
Standard
25-04-2013, 14:51
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Hi trone,

den Flop würde ich auf jedenfall erstmal betten, es gibt massig schlechtere Hände die dich callen können und ich erwarte auch nicht so oft von Händen geraist zu werden, die mich nicht entweder beat haben oder equitywise gleichkommen. Heisst: Ich denke man kann den Flop hier recht entspannt gegen Unknown b/f spielen.

Für den Turn gilt das gleiche, durch eine x/c Line verwandelst du die Situation für dich zu einem Ratespiel gegen Unknown und das kann öfter mal zu fehlerhaften Calldowns/Folds führen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter