Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

calls zu schwach ? river fold vs rock ?

Alt
Standard
calls zu schwach ? river fold vs rock ? - 26-04-2013, 06:05
(#1)
Benutzerbild von goodgod111
Since: Nov 2012
Posts: 2
BronzeStar
 
Alt
Standard
26-04-2013, 10:52
(#2)
Benutzerbild von pantheonZeus
Since: May 2011
Posts: 139
Bitte um Beachtung der Richtlinien für das Posten von Händen.Klick hier.

So aus dem Vakuum kann man wenig zu der Hand sagen.

First of all. Wieso keine CBet? Wieso callst du down - was sind deine Beweggründe?
Second: Bitte gezielte Fragen zu einer Hand stellen. Allgemeine Fragen führen viel zu leicht zu Missverständnissen. Es macht ja durchaus einen Unterschied, ob man sich den Flop Call ansieht oder den River Call. Ist nicht böse gemeint, aber gute Fragen erhöhen deinen Informationsgewinn ungemein.
 
Alt
Standard
26-04-2013, 20:48
(#3)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
Pre 3Bet kann man machen muss man aber nicht. Flop, wie von Zeus schon angesprochen aufjedenfall CBetten. Grade weil Villian ein Rock ist, denn er sollte hier einen großteil seiner Hände folden.
Wenn Villian hier callt ist die Frage wie wie wir den Turn spielen. cf/T oder bf/T. Denke da kommt es dann wirklich auf genauere Inforamtionen an. River denke ich ist gegen diesen Spieler Typus aufjedenfall cf.
 
Alt
Standard
26-04-2013, 20:58
(#4)
Benutzerbild von goodgod111
Since: Nov 2012
Posts: 2
BronzeStar
Vielen Dank für die Tips !

sorry wenn ich noch einiges falsch gemacht habe, war die erste gepostete Hand von mir hier...

Das Format mit dem Replayer paßt aber schon, oder ? Hab das ja erst vor 2 Tagen von Eurem Video so übernommen.

Keine Ahnung warum ich in der Situation auf dem Flop keine conti gesetzt habe, einzige "Ausrede": der Gegner hatte vpip 8/PFR 3 ... da war ich mir irgndwie sicher, daß er ein A hält....
aber gerade dann hätte ich ja konsequenter Weise den River folden müssen.

Siehste, schon was gelernt !

Freu mich auf die nächste Handanalyse...

Danke

mfg und gl

Renate
 
Alt
Standard
26-04-2013, 22:30
(#5)
Benutzerbild von Miclan
Since: Mar 2008
Posts: 1.666
Das wichtigste ist:Postet bitte in keinem Fall Ergebnisse mit!. Achtet bitte auch darauf bei Eurer Formulierung offenzulassen, was der Gegner wirklich hatte um die Diskussion nicht zu beeinflussen.
Daher bitte über den angegebenen Handconverter posten!
 
Alt
Standard
27-04-2013, 01:04
(#6)
Benutzerbild von pantheonZeus
Since: May 2011
Posts: 139
Zitat:
Zitat von goodgod111 Beitrag anzeigen
Keine Ahnung warum ich in der Situation auf dem Flop keine conti gesetzt habe, einzige "Ausrede": der Gegner hatte vpip 8/PFR 3 ... da war ich mir irgndwie sicher, daß er ein A hält....
aber gerade dann hätte ich ja konsequenter Weise den River folden müssen.
So etwas lese ich gar nicht gerne. Wobei zumindest der letzte Satz zu den Gedanken passt.

Keine Ahnung wieso man etwas nicht getan hat ist ein Alarmzeichen. Das kann nämlich sehr unterschiedliche Gründe haben. Du kannst das Konzept nicht verstanden haben, du kannst sehr passiv sein, sehr ängstlich etc.
Zum Thema Stats. Solltest du einen Tracker benutzen ist es immer sehr hilfreich die wichtigsten zu nennen - inbegriffen Handanzahl.
Nun kommen wir zu deiner Einschätzung, dass er hier das A getroffen hat. Dazu wäre es sehr hilfreich die Hand zu stoven. Dann sieht man wo man in so einem Spot steht. Hab mal ne sehr tighte Range angenommen.


Board: Ad9s7c
Equity Win Tie
BU 48.15% 47.79% 0.36% { 66+, A7s+, KTs+, QTs+, JTs, A9o+, KJo+, QJo }
BB 51.85% 51.49% 0.36% { KhKc }


Die Interpretation überlasse ich vo allem dir goodgod111. Was glaubst du, wäre der beste Move?

Zitat:
Zitat von funkyone79 Beitrag anzeigen
Grade weil Villian ein Rock ist, denn er sollte hier einen großteil seiner Hände folden.
Wollen wir das?
Die Aussage ist in diesem Spot falsch.
Klar folded ein Rock hier viel, aber ausschließlich Hände die wir eh gecrusht haben.
Wieso bettet man denn?
 
Alt
Standard
27-04-2013, 01:29
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
b/f flop, er raist eh nix schlechteres, und wir haben keine fml spots. kannst auch einmal callen, aber er wird nen K superoft checken und wir haben keine backdoor straight, weshalb ich folde.


solltest btw kein 25/50c spielen wenn du diese Spots nicht beherrschst, nur meine Meinung.
 
Alt
Standard
27-04-2013, 02:04
(#8)
Benutzerbild von funkyone79
Since: Dec 2007
Posts: 144
@Zeus weshalb ist meine Aussage in dem Spot falsch bzw zu ungenau? Ist mir nicht ganz klar worauf du abziehlst.

Wir wollen natürlich immer das wir möglichst viel Value von schlechteren Händen bekommen und er bessere Foldet. Value werden wir von ihm aber eher selten bekommen. Wir wollen ihm aber auch keine Freecard geben.
Zusätzlicher nutzen der Bet ist es Informationen über seine Hand zu gewinnen. Callt er uns oder Raist er,sind wir (immer?) toast.


Zitat:
Zitat von goodgod11
Das Format mit dem Replayer paßt aber schon, oder ? Hab das ja erst vor 2 Tagen von Eurem Video so übernommen.
Nachteil des Handreplayers ist das man die ganze Hand nicht auf einen Blick erfassen kann und sich immer durch klicken muss. Bessser ist der Hand Converter von flopturnrtiver.com. Wichtig ist beidiesem das du als Ausgabe Format auf Intelli stellst.

Zitat:
Zitat von goodgod11
Keine Ahnung warum ich in der Situation auf dem Flop keine conti gesetzt habe, einzige "Ausrede": der Gegner hatte vpip 8/PFR 3 ... da war ich mir irgndwie sicher, daß er ein A hält....
aber gerade dann hätte ich ja konsequenter Weise den River folden müssen.
Wieso callst du ihn dann am Flop?

Geändert von funkyone79 (27-04-2013 um 02:35 Uhr).
 
Alt
Standard
27-04-2013, 04:26
(#9)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Man könnte, wenn man wirklich reads hat dass er dort nur Ax oder sets bettet, auch c/f, ich vermute mal die hast du aber nicht, wir haben mit unserer Hand gegen seine Range nämlich absolut keine probleme freecards zu verteilen (@funkyone), Hände wie Kx und QJ sind sogut wie drawing dead, der rest drawt auf 2 outs oder hat uns beat, mit Ausnahme von JTs, was 4 kombos sind.


Um es für TO nicht so kompliziert zu machen: Entweder b/f oder c/f sind die beiden alternativen die wir meiner Meinung nach haben, sollte er flop vs. deine cbet callen, stelle ich auf c/f um. Kannst dich allerdings trotzdem durch die Sachen die wir alle jetzt niedergeschrieben haben durcharbeiten (sind gar nicht so kompliziert wie sie erscheinen, auch wenn es danach aussieht auf den ersten Blick). Check/calldown ist gegen diesen Spielertypen wohl mit die schlechteste Line, da er einfach alle besseren Hände bettet und alle bis viele schlechtere einfach runterchecken wird, bis er ggf. improved.