Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.50 (fifty50), JJ, mehr Value generieren?

Alt
Standard
$1.50 (fifty50), JJ, mehr Value generieren? - 26-04-2013, 16:45
(#1)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Hallöchen :-),

Zuerst vorweg: Ist mein erster Post bzgl. Handanalyse.

Möchte einfach mal wissen wie ich in dieser Hand mehr Value generieren kann. Im Check/Call Modus bleiben? Mein Fehler war denke ich einmal Preflop nur zu checken und das Raise am Turn. Dachte mir in diesem Moment wenn er bei einer dritten Herzkarte weiter feuert hat er eine Hand. Naja das waren meine Gedanken. Hatte keinerlei Infos auf die Gegner, keine 20 Hände mit denen gespielt.

Danke schonmal im Voraus

MfG kevson180

 
Alt
Standard
28-04-2013, 17:51
(#2)
Benutzerbild von Zaltok
Since: Apr 2012
Posts: 15
Hallo,
also ich denke PreFlop sollte man da schon raisen. Ansonsten kannst du da nur Check/Call runterspielen und wenn er am River noch ne bet setzt klein raisen. Aus der Hand Value kriegen ist nicht wirklich einfach, und in dem Fall hattest du sogar noch das Glück dass er bisschen Action macht. Wobei ich denke dass er nach einem Call von dir am River nur gecheckt hätte. Von daher war dort gar nicht mehr viel rauszuholen meiner Meinung nach.

Greetz
Zaltok
 
Alt
Standard
29-04-2013, 19:05
(#3)
Benutzerbild von Maestro1086
Since: Oct 2012
Posts: 64
Die JJ würde ich Pre auch ganz sicher raisen, da du ansonsten die Hände der anderen gar nicht einschätzen kannst.
Wenn du dann noch einen caller bekommst ist es auf den meisten limits standard eine c-bet zu spielen, da viele spieler das wissen, wird die meist auch noch gecallt. Sollte das so weit passieren, kannst du die Initiative hier ruhig abgeben...
As played wäre ich hier im check call modus geblieben... Da er hier einen Bluff spielt, versucht er dich vielleicht noch auf der nächsten Straße von seinem J zu überzeugen oder hält vielleicht auch noch sein AX für gut...
 
Alt
Standard
02-05-2013, 22:06
(#4)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Einfach Schlecht gespielt wieso Checkst du hier Jacks im Bigbling????
lol?
Pre Raise gg ein limper so 160-200 mit dem sb so 220
dann ganz normal c betten gegebenefalles weiter feuern >shoven
 
Alt
Standard
03-05-2013, 15:59
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Der limper und der SB signalisieren dir durch ihren schwachen limp bzw. complete bereits, dass sie eine marginale spekulative Hand haben. Da sind einfach die nuts. Ich raise hier auf 150 und schaue dann postflop weiter. Oftmals wirst du das board noch solide treffen mit einem overpair, oder soliden 2nd pair und kannst dann zumindest 40-50% cbetten und dann reevaluieren.
Wenn du quads floppst, würd ich sowohl HU oder 3way tendenziell schon checken, da deine Gegner gegen eine cbet auf solchen boards wohl eher fit or folden werden und du nur value von draws bekommst, die sie aber wohl auch selber betten werden. Also check for bluff induce wäre in einem single raised pot meine line und dann halt reevaluieren je nach turn Karte und action der Gegner.
Viel eher würde ich aber checken um beiden Gegnern die Möglichkeit zu geben noch mit ihren Händen zu improven und uns dann maximal value zu geben, da ich glaube das viele Gegner auf den micros in sonem spot nen turned pair overplayn würden.

As played calle ich btw die bets des Gegners runter und jamme den river, falls er nochmal barrelt. Deine Hand sieht hier ziemlich nach einer turned made hand, also flush oder straight aus und wird ihn dazu bringen alles zu folden, was nicht ein guter FD oder ein fullhouse sein sollte.
Gute FDs barreln aber oftmals noch den river als bluff und broken eh, wenn sie hitten. Fulls gehen auch immer am river broke.
Wenn er mit air geblufft hat foldet er jedoch immer gegen ein minraise. Du generierst also keinerlei Mehrwert durch ein turn minraise!