Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Hero vs LAG 3bpot

Alt
Standard
NL10 Hero vs LAG 3bpot - 27-04-2013, 16:17
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 30/17/38 49 Hände
3B:6,7 (15)


On Game No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (UTG) ($10)
MP ($9.50)
Button ($11.17)
SB ($25.75)
BB ($17.24)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, MP calls $0.30, 1 fold, SB raises $0.95, 1 fold, Hero raises $2.20, 1 fold, SB calls $1.50

Flop: ($5.40) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $2, SB calls $2

Turn: ($9.40) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($9.40) (2 players)
SB bets $4.70, Hero folds

Total pot: $9.40

Results below:
SB didn't show
 
Alt
Standard
27-04-2013, 17:23
(#2)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Ja, und wie wäre jetzt deine Frage???

Auf die kleine sample gebe ich ihm da Kredit Preflop, dass er sehr stark ist. Wir lagen halt maximal gegen JJ vorne. Wat willst da machen.............außer folden.
 
Alt
Standard
27-04-2013, 17:36
(#3)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Ich will nur wissen ob die Cbet klar geht.
 
Alt
Standard
28-04-2013, 10:20
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Find ich gut, würde sogar noch was kleiner betten (1,60 oder so reicht auch um Calls von worse zu bekommen). Preflop zu flatten ist auch eine Option, wenn MP Freizeitspieler ist - allerdings weitaus schwieriger zu spielen postflop und besser für Situationen mit Reads geeignet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter