Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Trips on Turn, ReRaise Shove

Alt
Standard
NL2 Trips on Turn, ReRaise Shove - 27-04-2013, 23:42
(#1)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Meine Stats nach 1.5k Händen:

17 / 12 AF: 3,4

Gegner am Button nach 60 Händen:

7 / 4 AF:0

Gegner im BB lass ich aussen vor, erfoldet nach dem Flop. Ich schätze ihn genau so ein wie Player am Button.

Flop war Standard C-Bet, ich habe mit 2,5BB Pre eröffnet, mein Image ist eher 3BB-4BB auf Premium Hände Pre, daher war die C-Bet eher undurchsichtig da ich hier einiges an Equity habe.

Der Call lies mich erstmal vermuten Das AK, AQ, AJ erstmal noch gehalten werden wollten.

Trips am Turn dann HalfPotSize Bet für value von evtl. draws, AT, KT, QT, A4 etc...
Den ReRaise Shove ich da ich mir denke Trips of T oder 4 hätten eher geraised.

Alles in allem bin ich mit der Hand schon zufrieden da es seit Beginn meiner Analysen letzte Woche wohl mit die erfolgreichste Hand war.

Plls comment

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP3 ($1.87)
CO ($0.68)
Button ($1.71)
SB ($4.58)
BB ($3.34)
UTG ($1.38)
UTG+1 ($2.56)
MP1 ($2.06)
Hero (MP2) ($2.68)

Preflop: Hero is MP2 with A, 7
3 folds, Hero bets $0.05, 2 folds, Button calls $0.05, 1 fold, BB calls $0.03

Flop: ($0.16) 10, 4, 7 (3 players)
BB checks, Hero bets $0.10, Button calls $0.10, BB calls $0.10

Turn: ($0.46) 7 (3 players)
BB checks, Hero bets $0.22, Button raises to $0.44, 1 fold, Hero raises to $2.53 (All-In), Button calls $1.12 (All-In)

River: ($3.58) 3 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $3.58 | Rake: $0.13

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
28-04-2013, 00:27
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Fold preflop. So ne Müll-Hand kannste am BTN spielen, aber nicht in mittlerer Position.
Bei nem Ass aufm Board kannst du nie so richtig für Value betten, weil du nie weißt, wo du stehst, ne 7 taugt für garnix. Ne Hand dieser Art, die oft dominiert wird (genauso wie K6, Q7 etc..) bringt nur Probleme.
Du turnst so ziemlich die bestmögliche Hand, die du machen kannst, und weißt nicht, woran du bist, und das hängt halt mit der Beschaffenheit der Hand zusammen.

Dieses call Flop, minraise Turn is übrigens verschrien als die typische Nut-Line. Bei nem Gegner mit diesen tighten Stats erwarte ich hier eigentlich nen FullHouse; dass er ATo überhaupt spielt, verwundert mich ehrlich gesagt.
 
Alt
Standard
29-04-2013, 11:17
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fold preflop, A7o ist ne ganz schlechte Hand um sie aus MP zu eröffnen, außer die Gegner hintendran sind alle super tight.

Wenn BU called, muss man sich Gedanken machen, ob man überhaupt Ass oder 7 treffen will, weil beides oftmals nicht gut ist. Die CBet ist dann natürlich eher ein Bluff um dead money einzusammeln als eine Valuebet, weil er nie mit schlechterem callen wird.

Am Turn freut man sich dann, dass er weniger als 100BB hat und stacked gegen seine Range die größtenteils aus JJ-KK besteht gerne weg, weil das kombinatorisch einfach viel mehr Möglichkeiten sind als TT/44.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!