Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 KK wie spielt ihr wenn pre nicht geshovt wird?

Alt
Standard
NL25 KK wie spielt ihr wenn pre nicht geshovt wird? - 28-04-2013, 17:37
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
oppo 131 hands 28/23/5 ich habe das gefühl ein raise gemacht zu haben der uberhaupt kein sinn hat.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($25.08)
Button ($19.05)
Hero (SB) ($28.56)
BB ($31.18)
UTG ($2.56)
MP ($23.22)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, CO bets $0.60, 1 fold, Hero raises to $2, 1 fold, CO raises to $4.25, Hero calls $2.25

Flop: ($8.75) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $2.75, Hero calls $2.75

Turn: ($14.25) (2 players)
Hero checks, CO bets $4.25, Hero raises to $9, 1 fold

Total pot: $22.75 | Rake: $1.02

Results below:
Hero didn't show , .
 
Alt
Standard
29-04-2013, 15:06
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Turn is in der Tat kontraproduktiv.

Paar Gedankengänge zu deinem Preflop Spiel wären ganz nett.

Per default würde ich hier (gerade OOP) immer 5betten.

Wenn du den Read hast, dass Villian oft 4betblufft und auf 5bets schlechteres immer foldet (dafür bräuchtest Du schon nen sehr guten Read) gehts halt auch klar, Obwohl KK da immer OOP schwierig zu spielen ist.

Wenn Villian halt wirklich so aggro ist würde ich as played den Turn einfach wieder c/callen
 
Alt
Standard
29-04-2013, 16:48
(#3)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Durch das Raise am Turn bekommst du halt noch Value von seinen aufgegabelten 1-Card Flushdraws, vertreibst allerdings alle Bluffs und vermutlich auch schlechtere Madehands (ohne Kreuz). Falls du den Turn nur callst und auf dem River ein weiteres Kreuz, eine 7 oder ein Ass kommt, hast du eventuell noch eine schwere Entscheidung zu treffen.

Fazit: Ich finde den Raise nicht schlecht, ein Call auf dem Turn kann profitabler sein, ist aber eventuell schwerer zu spielen.

Geändert von Zealot80 (29-04-2013 um 16:51 Uhr).
 
Alt
Standard
30-04-2013, 07:55
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn dein Gameplan gegen den Villain war, preflop nur zu flatten damit er eine weite Bluffing/Valuerange gegen dich postflop spielen muss dann würde ich einfach runter check/callen um ihm die Chance zu geben durchzubluffen oder schlechteres für Value zu betten.

Ansonsten könnte man vielleicht eher den Flop raisen, weil er der so drawheavy ist. Der Turnraise sieht natürlich extrem stark aus, ich würde dann auch lieber direkt shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter