Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

SSS - Full House All-In

Alt
Lightbulb
SSS - Full House All-In - 21-01-2008, 10:59
(#1)
Benutzerbild von LegendP0ker
Since: Jan 2008
Posts: 16
WhiteStar
Habe gestern eine ziemlich schwierige Hand gehabt... NL10
gegner raise auf 0,50 mit AQ
ich reraise auf 1,00 mit AA
Flop AQQ
gegner geht All-In mit 4,50
ich calls
Turn K
freue mich schon auf den Pot
River Q

war das mein fehler oder nur pech:
 
Alt
Standard
21-01-2008, 11:07
(#2)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Definitiv Pech.
Mal abgesehen davon, dass du preflop ruhig mehr als nur nen Minraise machen könntest.
 
Alt
Standard
21-01-2008, 11:11
(#3)
Benutzerbild von cafu21
Since: Jan 2008
Posts: 50
Ja das einzigste was du hättest machen könnenist vorher mehr zu raisen oder echt schon nach dem flop allin zu gehen. Aber ich glaube slebst dann wäre dein gegner mit dem Blatt nicht ausgestiegen. Und das dann am Ende die Dame nochmal kommt ist einfach nur Pech. Also sowas passiert einfach, mann kann jetzt nicht sagen das du die hand schlecht gespielt hast. Also ich bin auch der meinung das es einfach nur pech war.
 
Alt
Standard
21-01-2008, 11:26
(#4)
Benutzerbild von LegendP0ker
Since: Jan 2008
Posts: 16
WhiteStar
ich denke auch das es ja pech war... auf dem flop hatte ich ja ein nut fullhouse, und das jemand quads hat war sehr gering, also musste ich da callen, ging nicht anders
 
Alt
Standard
21-01-2008, 12:06
(#5)
Benutzerbild von Mephis24
Since: Nov 2007
Posts: 143
Dass du dir überhaupt Gedanken machst, natürlich hast du dir nix vorzuwerfen (der andere übrigens auch nicht, so was wäre schon ein Weltklasse Lay Down, das kann man von niemandem erwarten). Dass sich die Situation dann halt so entwickelt ist echt nur Pech.
 
Alt
Standard
21-01-2008, 12:17
(#6)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Einwandwrei gespielt, denke ich. Ich hätte auch kein Mega-Raise
gemacht. Dieses Blatt ist normalerweise der sichere Sieger, da ist auch mal etwas slow play angesagt. Das er All-In geht war von deiner Warte aus gesehen erstmal optimal. Wer diese Hand wegwirft, sollte Mau-Mau spielen.
 
Alt
Standard
21-01-2008, 12:21
(#7)
Benutzerbild von mephusio
Since: Dec 2007
Posts: 83
Ganz klarer BadBeat! Und das mit dem minraise am anfang war gar nicht mal so doof, da ich genug Situationen hatte, wo ichdann mit AA keine Kundschaft hatte. Passt schon die Spielweise!
 
Alt
Standard
21-01-2008, 12:24
(#8)
Benutzerbild von Morpheus2222
Since: Dec 2007
Posts: 165
BronzeStar
natürlich war das nich dein Fehler. Hast nunmal Pech gehabt, dass dein Gegner auf dem River noch seinen 1-outer trifft
 
Alt
Standard
21-01-2008, 12:32
(#9)
Benutzerbild von ElScharlatan
Since: Nov 2007
Posts: 93
[x]Pech
[x]PF mehr als Minraise, sonst nix zu machen

Thread und Seelenunruhe abhaken
 
Alt
Standard
21-01-2008, 13:07
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Das Spiel ist schon in Ordnung. War halt n Bad Beat. Im Nachhinein ist man immer schlauer.
Was hättest du denn sonst machen sollen?

dein Full House wegschmeißen gegen sein All in? Das wäre ja wohl bekloppt gewesen (da lagst du doch meilenweit vorn)

Oder preFlop mehr raisen so wie es hier schon einige vorgeschlagen haben? Kann ich auch nicht empfehlen. Du hattest die Stärkste Hand die es im Holdem gibt. da willst du Action haben und nicht das der Gegner preFlop foldet.

Shit happens.