Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Not Showdown Kurve

Alt
Standard
Not Showdown Kurve - 30-04-2013, 18:13
(#1)
Benutzerbild von flyingLuce
Since: Apr 2013
Posts: 6
Servus!

Beschäftige mich seit 2-3 Wochen wieder mehr mit Poker und versuch jetzt mich von unten hochzuabreiten

Generell läuft ganz gut für den Anfang. Nur die "Not-Showdown-Kurve" aus dem HM2 fällt die ganze Zeit. Kann man da etwas draus ableiten? Geh ich zu selten zum Showdown oder so was?

Grüße Luce
 
Alt
Standard
01-05-2013, 14:21
(#2)
Benutzerbild von Scope16
Since: Oct 2012
Posts: 31
ha!

Nin! es heisst ledoglich, dass du mehr profit machst wenn du zum SD gehst

also bei mir ist es eher die Showdown kurve die nach unten geht und die non showdown kurve ist bei mir oben.
das bedeutet das ich seltener zum SD gehe und eher preflop den pot hole(durch aggressives 3-4 betten) und auf den späteren setzrunden versuche den oder die gegner aus dem pot zu drängen.

also würde ich bei dir davon ausgehen, dass du eher ein passiver spiler bist der gerne callt und sich gerne alle karten auf dem board anguckt und versucht so profit zu machen.... :-O

hoffe das hilft..

Grüße
Scope16
 
Alt
Standard
03-05-2013, 18:57
(#3)
Benutzerbild von flyingLuce
Since: Apr 2013
Posts: 6
Hmm,

ja eigentlich versuch ich als Reg zu spielen, halt schon aggressiv.

Da ich gerade erst NL2 spiele, mache ich keine bluff 3/4bet etc. Postflop spiel ich recht ehrlich. Klar viele viele contibets aber sonst feuer ich halt nur starke hände durch...
 
Alt
Standard
03-05-2013, 22:05
(#4)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Über Non-Showdown würde ich mir auf NL2 keine Gedanken machen. Wichtig ist hier nur, dass die grüne Linie nach oben geht