Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.50 Sng 18 Spieler A9s

Alt
Standard
3.50 Sng 18 Spieler A9s - 02-05-2013, 16:58
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Liebe Leute vorab find es Toll das es hier ein Forum gibt wo mann Hände diskutieren kann

Ich weiss leider nicht wie mann Hände kopiert deswegen habe ich den Boom Replayer benutzt ich werde im laufe des Tages mal ein paar von heute gespielten Hände Posten und mich über Feedback sehr freuen.

also hier erstmal zur Hand :
http://www.boomplayer.com/poker-hand...031_E8D701B015


Ok also ich erklär die Hand mal bischen damit ihr meine Gedankengänge nachvollzieht.

Ich Raise hier A9s weil ich relativ Late bin und oft die Blinds einsammel bzw. auf ne Contibet oft gewinne auserdem hat meine Hand auch gewisse Playbillity ok.

Ich kriege ein Call aus dem Big Blind ich cbette ziemlich klein da ich den Pot Kleinhalten will und weil das Board seine ranges schon oft getroffen hat viele boardway card
j10 q10-qk etc
er raist mich hier was für mich stark nach ein King aussieht oder ein Draw ich habe mich hier entscheiden zu Pushen weil ich denke das ich gegen seine ranges wenn er mich callt minimum 40% equity habe und ich habe hier auch noch ein hauch wen Foldequity wenn er hier sein q10 oder so inforaist sagen wir mal 5-10% folde Equity naja habe es dann mit 44 % rein Gebracht ist das geld gut untergebracht worden? Mit der Tatsache das er auch hier j 10 Halten kann oder andere Flushdraws die ich dann Beat hab? Dazu kommt noch das schon 300 im Pot liegen


In solchen Spots tue ich mich schwer loszulassen

Würde mich freunen ein paar nette antworten zu krigen

Beste Grüße Chris
 
Alt
Standard
03-05-2013, 03:09
(#2)
Benutzerbild von Maestro1086
Since: Oct 2012
Posts: 64
Ja, ich sehe das auch so, dass du hier ca. 48% equity hast. Finde es hier auch vollkommen okay behind zu checken und den fd nicht anzuspielen. So erledigt sich ein Teil des Problems. Er könnte dann am Turn denke, dass du nicht mal den fd hast und er mit seiner q gut ist, dann kannst du da locker runtercallen oder andere spielzüge versuchen...
Vermutlich würde ich aus dieser hand nicht so viel value holen, wie du mit dem push, allerdings mit weniger risiko eventuell auch den ganzen stack reinbekommen
 
Alt
Standard
03-05-2013, 10:52
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Hey sehr gute Idde find ich eigentlich sehr gut...
Aber da seh ich noch ein Problem
1. Ich will den Pot Direckt mit Nehmen oder ausgezahlt werden bei hit
2. wenn ich hier behindchecke gebe ich ihn eine freecard zum hände wie j10 q 10 oder a10 etc die noch was treffen können die aber den flop folden würden
ich zeige dann schäwche und er bettet dann denk ich oft den turn dann muss ichcall fold spielen wenn ich nicht hitte und das gefällt mir nicht so
ich denke ne kleine bet gefällt mir gut aber so häufig sehe ich ihn hier nicht checkraisen...
das er das macht mit qj ist fragwürdig...
 
Alt
Standard
03-05-2013, 16:33
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ich weiss leider nicht wie mann Hände kopiert deswegen habe ich den Boom Replayer benutzt ich werde im laufe des Tages mal ein paar von heute gespielten Hände Posten und mich über Feedback sehr freuen.
Hier die Forenanteilung zur Handkonvertierung: http://www.intellipoker.de/forum/sho...e-konvertieren

Dazu poste ich dir auch noch nen link einer meiner Blogeinträge zum Thema Handanalysen: http://www.intellipoker.de/blogs/post/?id=20830

Das sollte dir schonmal als Neuling weiterhelfen.



Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ich Raise hier A9s weil ich relativ Late bin und oft die Blinds einsammel bzw. auf ne Contibet oft gewinne auserdem hat meine Hand auch gewisse Playbillity ok.
Sollte standard sein. Mann kann hier in nem SNG auch schon minraisen mit den blinds aus später Position, aber 2.5x sollte auch okay sein.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ich kriege ein Call aus dem Big Blind ich cbette ziemlich klein da ich den Pot Kleinhalten will und weil das Board seine ranges schon oft getroffen hat viele boardway card
j10 q10-qk etc
er raist mich hier was für mich stark nach ein King aussieht oder ein Draw ich habe mich hier entscheiden zu Pushen weil ich denke das ich gegen seine ranges wenn er mich callt minimum 40% equity habe und ich habe hier auch noch ein hauch wen Foldequity wenn er hier sein q10 oder so inforaist sagen wir mal 5-10% folde Equity naja habe es dann mit 44 % rein Gebracht ist das geld gut untergebracht worden? Mit der Tatsache das er auch hier j 10 Halten kann oder andere Flushdraws die ich dann Beat hab? Dazu kommt noch das schon 300 im Pot liegen
Richtig analysiert. Ich cbette wohl auch klein und 3barrel das board dann einfach (shove river), da es hart für ihn wird am river ein AI mit einer oder einem schwachen zu callen. Gegen sein c/raise, dass für mich schon stark committend aussieht hast hier eigentlich immer 12 cleane outs also ziemlich genau 48% equity. Mit deadmoney bring ich es dann einfach rein. Vllt foldet er ja wirklich nochmal selten, weil er richtig schlecht ist und sonst flippst du halt, was bei den odds auf jedenfall +EV ist. Nh!