Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Zoom: KK Flatcall preflop

Alt
Standard
NL 10 Zoom: KK Flatcall preflop - 09-05-2013, 21:22
(#1)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Die Hand war gerade zu Beginn der Zoom-Session und die Villains sind quasi unknown, da ich nur 8 bzw. 11 Hände von ihnen habe.

Standard wäre sicher preflop eine 3bet mit den Kings, aber das sieht natürlich verstammt stark aus und der Gegner wird dann (gerade bei Zoom) vermutlich einen Großteil seiner Range folden, also hab ich mich hier mal für einen Flatcall entschieden.
Beim Squeeze des Big Blinds hab ich überlegt, ob ich direkt pushen soll, aber ich wollte ihm die Chance geben mit AK / QQ etc. selbst zu pushen. Überraschenderweise callt der BB die 4bet oop und der Flop kommt dann natürlich super eklig.

Ich hab da allerdings im 4bet-Pot mit dem Overpair keinen Exit gefunden.




PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Button ($30.12)
SB ($2.99)
BB ($9.90)
UTG ($10.63)
Hero (MP) ($10)
CO ($10.78)

Preflop: Hero is MP with K, K
UTG bets $0.30, Hero calls $0.30, 3 folds, BB raises to $1, UTG calls $0.70, Hero raises to $2.50, BB calls $1.50, 1 fold

Flop: ($6.05) J, 10, 9 (2 players)
BB checks, Hero bets $3.70, BB raises to $7.40 (All-In), Hero calls $3.70
 
Alt
Standard
Folden - 10-05-2013, 20:04
(#2)
Benutzerbild von patrickred90
Since: Jun 2010
Posts: 326
ChromeStar
Preflop würde ich fast immer, gerade gegen komplette unknwons versuchen Heads Up zu kommen, gerade in Middle Pos bekommen die nach dir so gute odds, dass die mit Händen wie KQ,Q10,J10, 109 usw locker einsteigen können, wo du dann auch noch im Sandwich sitzen kannst. Und wenn dann so ein Flop kommt, stehst du natürlich da.
Natürlich ist es ein super ekliger Flop. Allerdings sind alle Hände auf den du den BB setzt gegen dich vorne. QQ schlägst du zwar aktuell noch, aber der hat natürlich jede 8 und jeden K als out für eine Straight. JJ haben dich auch Beat. Das heißt nach der Equity ist es bei einer Range von TT+, AKo,AKs ein Coinflip.
Den Flop würde ich einfach kleiner Betten und Folden wenn er bettet.
Ich denke du könntest der Situation Preflop aus dem Weg gehen, indem du einfach das Utg Raise reraist und versuchst das das Geld Preflop reinwandert.
 
Alt
Standard
10-05-2013, 21:19
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Gibt eigentlich keine Range, gegen die wir hier am Flop ned zumindest breakeven wegstacken können; hier allin zu gehn is imho kein Fehler, auch wenn wir wohl eher hinten liegen.

Echt kompliziert hier ne perfekte Lösung zu finden, irgendwo hakts immer
Behind checken und auf ne 8d, c oder h oder nen Adch folden, gegen alles andere broken?

Der Vorteil im C/B ist vielleicht, dass es nun bei ner 8 oder nem A so gut wie nix mehr gibt, was wir noch schlagen; er kann aber seinerseits nach unserm Check auch noch ne Bluffingrange bekommen, die er vorher wohl eher ned hat (schon garned bei dem committenden Sizing). Nur wie wirkt sich ne Q dann aus? Oder nen As? Man committed sich ja im Grunde mit jeder Turnbet bzw. jedem Call, solangs ned ne minblockbet und dgl. is...


Kann man bei ihm preflop eigentlich AA discounten?


edit:
Achso, preflop, humm....
Was meinste sieht stärker aus? So ne überraschende scary 4bet oder nen Push?
Glaub fast preflop sollte man hier wirklich pushen. Man reppt doch ne irgendwie ne viel weitere Range, weil halt auch haufenweise Spew drin sein kann (so hab ich zumindest auf Zoom das Gefühl)..

Geändert von Alanthera (10-05-2013 um 21:24 Uhr).
 
Alt
Standard
10-05-2013, 21:27
(#4)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
pre Standard 3Bet gegen unknown.

wie gespielt: hätte flop 1/2pot gebettet und jd raise gecallt/gepusht. qq kann er noch haben, was du noch schlägst. jj, tt, ak für mich unwarscheinlich hier. ich glaub hier kann man nicht mehr einen fold post finden.asse wären natürlich sick. aber so isses dann nun mal

equitytechnisch bist du sogarr noch knapp vorne.


Board: J:diamond:T:spade:9:spade:
       Equity     Win     Tie
MP2    51.46%  47.34%   4.11% { KsKc }
MP3    48.54%  44.43%   4.11% { QQ+ }

Geändert von Pilon1031 (11-05-2013 um 12:42 Uhr).
 
Alt
Standard
11-05-2013, 05:05
(#5)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Ich finde den preflop push inzwischen auch besser als die normale 4bet bei dem spot, das könnte vielleicht wirklich als spewy gedeutet werden.
 
Alt
Standard
11-05-2013, 20:51
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde preflop gegen 2 Villains auch lieber shoven oder größer 4betten. Ansonsten nh, es ist schon so viel Deadmoney im Pot und wir haben immer etwas live Equity mit dem Gutshot + BDFdraw + evtl 2 Kings als Outs gegen Sets. Flop würde ich dann auch direkt shoven, glaube nicht dass es einen Unterschied macht wenn man hier noch normal bettet und eh über die Hälfte seines Stacks drin hat.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
13-05-2013, 12:53
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von patrickred90 Beitrag anzeigen
Den Flop würde ich einfach kleiner Betten und Folden wenn er bettet.
Lol

klar is gerade im 6max 3bet Pre std., mir gefällt die Hand gerade im Zoom vs UTG trotzdem gut. FR fände ich die Line noch besser, da die Regs UTG so gut wie nix besseres auf ne 3bet weiterspielen und alles schlechtere wegfolden.

Ich find es is ne nh!