Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

8.80 $ AQof fold bei den Potodds?

Alt
Standard
8.80 $ AQof fold bei den Potodds? - 11-05-2013, 13:15
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/poker-hand...275_9C542D6473


hattekeine infos auf die gegner beide relativ short
hatte eigentlich gute odds bekommen aber dachte ich bin hier sehr weit hinten
im nachhinein wäre der call perfekt mit den odds

lg
 
Alt
Standard
13-05-2013, 01:21
(#2)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Also ich denke du hast hier die richtige Entscheidung getroffen. Wenn du keine Infos auf den Gegner, vor allem auf den im BB, hast, dann find ich den Fold hier korrekt. Wenn er nach der 3-Bet all in geht, würde ich ihn auf ne range von TT+ und AK setzen, und da bist du immer hinten bzw hast mit Glück nen Coinflip. Dazu kommt dass das Turnier noch in der Anfangsphase ist.

Also meine Meinung: Klarer Fold!
 
Alt
Standard
14-05-2013, 23:12
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
danke
 
Alt
Standard
15-05-2013, 16:48
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von kevson180 Beitrag anzeigen
Also ich denke du hast hier die richtige Entscheidung getroffen. Wenn du keine Infos auf den Gegner, vor allem auf den im BB, hast, dann find ich den Fold hier korrekt. Wenn er nach der 3-Bet all in geht, würde ich ihn auf ne range von TT+ und AK setzen, und da bist du immer hinten bzw hast mit Glück nen Coinflip. Dazu kommt dass das Turnier noch in der Anfangsphase ist.

Also meine Meinung: Klarer Fold!
Sehe ich auch so. Der BB wird nur valuehände haben und der MP Spieler ist einfach braindead und stellt es gegen die range und dir dahinter noch mit rein. Darauf würde ich mir auf jedenfall eine Notiz machen, dass du für die zukunft weißt, wie light er im early game pre broked.
Guter fold gegen die perceived ranges und nh!