Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KQ (BB vs UTG) Toppair on Flush?

Alt
Standard
KQ (BB vs UTG) Toppair on Flush? - 12-05-2013, 10:40
(#1)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Wie spielt ihr den Turn und River weiter. V. wg. der Stacksize wohl eher Fisch.

Turnkarte scarte mich ein wenig.Bei ner Bet würde ich mich am River commitet fühlen.

Keine Stats.

SB ($2.20)
Hero (BB) ($10)
UTG ($5.17)
MP ($10.41)
CO ($10)
Button ($7.96)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.20, 2 folds, Button calls $0.20, SB calls $0.15, Hero calls $0.10

Flop: ($0.80) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, UTG bets $0.20, 2 folds, Hero raises to $0.80, UTG calls $0.60

Turn: ($2.40) (2 players)
Hero

Geändert von Pilon1031 (12-05-2013 um 11:39 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2013, 18:58
(#2)
Gelöschter Benutzer
Denke hier ergibt sich am Flop ein ganzer guter Spot, um 4way einfach selbst die Initiative zu übernehmen. B 1.40 / f wäre mein Play am Turn. Callt Villain nur, geb ich den Rest auf günstige Karten am River auch noch rein, da er wohl auch mit jedem schlechteren K oder gar noch schwächeren Händen bezahlt.
 
Alt
Standard
13-05-2013, 13:13
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde gegen das ganze Minraise/call/call Volk preflop squeezen für Value. OOP in einem so kleinen Pot spielt sich TPgk sonst eher mäßig. Flop kann man natürlich für Value raisen gegen die kleine Bet, gegen seine Stacksize dann vlt einen Tacken größer (oder kleiner), damit sich die späteren Straßen leichter spielen lassen. Wie gespielt würde ich dann aufgrund seiner Stacksize Turn 1/3 pot b/f spielen denke ich.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter