Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KQo BU PFA JJTss vs SB donkbet

Alt
Question
KQo BU PFA JJTss vs SB donkbet - 12-05-2013, 11:23
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
$0.01/$0.02 Zoom No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG ($0.91) 46bb
UTG+1 ($2.61) 131bb
CO ($0.94) 47bb
Hero (BTN) ($2) 100bb
SB ($4.33) 217bb
BB ($1) 50bb

Pre-Flop: ($0.03, 6 players) Hero is BTN
3 folds, Hero raises to $0.06, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.14, 2 players)
SB bets $0.08, Hero calls $0.08

Turn: ($0.30, 2 players)
SB bets $0.10, Hero calls $0.10

River: ($0.50, 2 players)
SB checks, Hero checks

Einige Nasen machen das mit underpairs. Die bekommt man zu 66% auch mit einem einfachen Raise am Flop nicht weg. Man müsste nach dem Flop Raise 2nd barreln, was teuer gegen Jx und Tx wird, was stark in Callingranges drin ist. Also downcall finde ich dann nice. Oder Turn raisen, weil da pockets folden? ist auch quark oder?

Wie gespielt, blufft ihr den River? SD Value gebe ich mir selten dort. Er donkt Jx, Tx, Ax, und sowas wie 33.
Sind die Tx, Jx Kombis häufiger, so dass ich behindchecken muss?

Gesamtgesehen: Ist doch nen schöner **** die Hand, imo: "wie man es macht, macht man es falsch, auf Station limits."

Nachtrag: Beispiel er hat Jx, Tx und 33. Raise ich den Flop dann muss ich mindestens den Turn nochmal barreln um mit 80-90%tiger Sicherheit zu erfahren ober er 33 oder hit hat. Ein Turncall von Villian hätte also selten einen positiven Return. Wie bewerte ich das? Also noch ein Grund nicht den Flop zu raisen?

Geändert von js2002 (12-05-2013 um 11:55 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2013, 12:08
(#2)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 612
ich würde den flop raisen (24c), da er meistens den flop verfehlt hat. dazu , wenn du glaubst er hat ein kleines paar, dann hast du hier noch massig Outs, die ein raise rechtfertigen, AAAAKKKQQQ9999. Das sind 14 Outs mit einer Equity von 56%. Auch wenn du am Flop noch hinten bist, bist du meistens am River vorne.
Dazu hast du mit einem Raise FE.
Bilderkarten am Turn würde ich sec barreln und Blanks behindchecken, weil Position cool ist.

As played hätte ich Turn nicht mehr geraist.
 
Alt
Standard
13-05-2013, 13:01
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Die Hand kann man auf viele verschiedene Arten spielen, Flop raisen oder callen mit Position geht ja beides. Nur den River würde ich auf NL2 vermutlich eher nicht bluffen nachdem du brickst und das Board gepaired ist. In Zoom könnte man aber wohl am ehesten noch mit einem Riverbluff davonkommen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter