Alt
Standard
Nittigkeit auf Micros - 13-05-2013, 17:34
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
$0.02/$0.05 Zoom No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
Hero (UTG) ($7.08) 142bb
UTG+1 ($7.34) 147bb
CO ($4.52) 90bb
BTN ($6.60) 132bb
SB ($2.69) 54bb
BB ($5) 100bb

Pre-Flop: ($0.07, 6 players) Hero is UTG
Hero raises to $0.12, 2 folds, BTN calls $0.12, 1 fold, BB calls $0.07

Flop: ($0.38, 3 players)
BB checks, Hero bets $0.19, BTN calls $0.19, BB folds

Turn: ($0.76, 2 players)
Hero bets $0.48, BTN calls $0.48

River: ($1.72, 2 players)
Hero bets $0.88, BTN calls $0.88

Final Pot: $3.48
BTN shows

Hero shows a flush, Ace high


Hero wins $3.34 (net +$1.67)

BB collects $0.00 (net -$0.12)
BTN lost $1.67

WTF ist da los.
Freizeitspieler callen (fast) any suited, um dann den Draw passiv zu chasen?
IP ist das ja noch ok, wenn er auch ohne Hits floatet.
Am Turn raist er nicht?!
Ist das standard von NL5SH Fischen? (--> Dann müsste ich am Turn auf c/r gehen.)

Meine Rangeeinschätzung:
Ab Turn gebe ich ihm Pairs und den seltenen Flush (weil ich den nutflush hab).
65s haben sie auch aber das ist sind auch nur 4 kombis.

c/r Turn halte ich also ohne aggroreads für nicht-maxEV.
Also Bet > c/r.

Am River war ich hin- und hergerissen.
OneCard Flushes folden sowieso ==> Callingrang unelastisch (er callt oder halt nicht, size egal)
Selten haben sie ein Ax und können noch (elastisch) callen.

Die Q ist sauempfindlich bei meiner Bettingsize. (elastisch)
2pairs gibt es auch nicht so viel, wenns nen Fisch ist AQ A7 Q7s.
Die würden maximal 75-100% Pot bezahlen.

Das Häufigste ist hier wohl flopped TopPair, dass den River bluffcatchen kann.
Ich glaube daher ist meine River Size auch = nh.
Setze ich größer, foldet er die Q nacher. Gut die Flushes sind unlikly und selten. Ein Ax hat er am River auch ab und an fällt mir gerade auf, davon bekomme ich aber auch maximal 75-100% Pot.

Eure Meinung? Ich bin zufrieden. Sicher kann ich flop noch größer machen. Turn auch, sollte bischen induce sein, was aber wohl schlecht gegen Unkown ist. Jetzt ist es erstrecht schlecht, weil er nichtmal nen flush raist LÖL.

Eigentlich ist nur interessant,
ob wir "Regs" das nun so auf Zoom erleben, dass wir die Dödels echt am Turn c/r spieln müssen.

(Eine Q würde auf unser c/r wohl folden. Ich glaub der c/r würde nur Sinn machen, wenn er Sachen floatet, die er nicht callen würden = Air, OCs, bustedkram...)

Geändert von js2002 (13-05-2013 um 17:56 Uhr).
 
Alt
Standard
14-05-2013, 15:53
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
NH, du hast 3 Straßen Value aus einem 8 high Flush bekommen. Ich würde hier ohne Reads/Infos keine alternative Line zu bet/bet/bet nehmen, weil jeder passive Spieler eine Q oder Set evtl nicht valuebetten wird. Wenn man wüsste, dass Villain sehr loose und aggro postflop ist könnte man auch Turn oder River checken um zu x/r, vor allem weil sie den Flop eben auch oft mit Guttern/Ax peelen etc.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter