Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 soll ich river b/f spielen?

Alt
Standard
NL 25 soll ich river b/f spielen? - 13-05-2013, 21:41
(#1)
Benutzerbild von tomdwan779
Since: Sep 2011
Posts: 321
BronzeStar
oppo 54 hands 22/22/12

PokerStars No-Limit Hold'em, €0.25 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP (€25.81)
Button (€26.34)
SB (€25)
Hero (BB) (€33.88)
UTG (€30.42)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets €0.75, 3 folds, Hero calls €0.50

Flop: (€1.60) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets €1.10, Hero calls €1.10

Turn: (€3.80) (2 players)
Hero checks, UTG checks

River: (€3.80) (2 players)
Hero checks, UTG bets €2.90, Hero calls €2.90

Total pot: €9.60 | Rake: €0.43

Results below:
Hero didn't show , (nothing).
UTG had , (straight, Ace high).
Outcome: UTG won €9.17
 
Alt
Standard
13-05-2013, 22:01
(#2)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
A8s ist aus dem Big Blind immer nicht so toll zum spielen out of position, wenn man ein raise called.
Würde 3Betten preflop oder direkt folden.

wie gespielt: Am Flop hast du die Möglichkeit zum raisen, und dadurch auch die Möglichkeit deine Handstärke besser zu definieren. Wenn mans runtercalled hat man halt immer so ein guessing-game.
 
Alt
Standard
Antwort - 14-05-2013, 08:04
(#3)
Benutzerbild von patrickred90
Since: Jun 2010
Posts: 326
ChromeStar
Ich denke deinen Preflop call kann ich hier ganz gut nachvollziehen, allerdings spielt sich A8s oftmals OOP sehr schlecht, wenn du nicht gerade den Flush , Flushdraw oder ähnliches triffst.
Über die C bet muss man halt nachdenken,ob man die überhaupt callt, da du zwar Top Pair hast aber gegen den UTG Spieler, dem ich grundsätzlich eine Starke Handrange geben würde, oftmals hinten bist.
Der Turn Check verwundert natürlich aber er kann hier auch 2 Pair zb A10 oder halt sowas wie AQ, Aj behind checken, wo du immernoch hinten bist.
Die relativ große Bet am River zeigt mit hier, dass er zu 99% nicht blufft. Da du aus meiner Sicht hier nur eine Bluffcatcher hast, würde ich diese bet hier nicht callen, da die Bet aus meienr Sicht in die UTG Handrangen stark reinpasst.
 
Alt
Standard
14-05-2013, 13:06
(#4)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
klarer fold pre. er hat utg ne starke handrage mit Ax Händen die dich dominieren, zusätzlich spielen wir dagegen oop.
as played otf:c/c am river würde ich so etwa 30% b/f spielen, da er evtl mit seinen KQ/Kk etc noch herocallen kann. sonst c/f da er mit dieser Spielweise nie blufft.

für das nächste mal bitte Ergebniss weglassen. verfälscht die Analyse ungemein! !!
 
Alt
Standard
14-05-2013, 20:42
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von radis5 Beitrag anzeigen
klarer fold pre. er hat utg ne starke handrage mit Ax Händen die dich dominieren, zusätzlich spielen wir dagegen oop.
as played otf:c/c am river würde ich so etwa 30% b/f spielen, da er evtl mit seinen KQ/Kk etc noch herocallen kann. sonst c/f da er mit dieser Spielweise nie blufft.

für das nächste mal bitte Ergebniss weglassen. verfälscht die Analyse ungemein! !!
+1

Denke eine Bet ist am River oft besser als ein Check, weil es eher unwahrscheinlich ist dass er den River blufft bzw mit schlechterem valuebetted nachdem er den Turn bereits gecheckt hat. Bet ist aber zu dünn, daher ist der pre Call eben auch zu knapp - ausser gegen loose Freizeitspieler.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter