Alt
Standard
NL10 88 vBet Turn? - 14-05-2013, 13:53
(#1)
Benutzerbild von swaaa212
Since: May 2013
Posts: 20
BronzeStar


Infos zum Villian: 68/3/1,2 auf 40 Hände
F: Klare cBet gegen weite Calling Range
T: A4, 54s, 64s überholen uns; cBetten noch iO gegen seine 7en und Overcard-FDs oder schon zu dünn?
R: 76s überholt uns auch noch; denke hier im Nachhinein klarer c/f

Mir gehts hier am meisten um die grenzwertige Turnbet von mir.. nach 40 Händen weiß man ja noch nicht, ob der wirklich so passiv ist (AF: 1,2)

Eine Analyse wäre cool
 
Alt
Standard
14-05-2013, 15:33
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

Ich denke der Turn ist nochmal ein dünne Valuebet gegen die von dir genannten Hände, wobei man bei solchen Gegnern immer im Hinterkopf haben sollte, dass sie hier auch gut QQ-99 in ihrer Range haben können und auch mit ihren sehr starken Händen den Flop oft nur callen statt zu raisen. Vermutlich hat er den Flop auch mit einigen Händen gefloated die auch am Turn nur Overcards sind, sowas wie AQs z.B., deren Equity man am Turn rausgefoldet bekommt. Die Alternative wäre c/f Turn, aber dafür ist die Hand eigentlich noch zu stark. Ich finde die Bet gut.

Den River würde ich check/fold spielen, hier gibt es eigentlich nichts schlechteres mehr von dem man einen Call erwarten kann und Infos darüber, dass er gerne floated um River zu bluffen haben wir auch keine.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!