Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.30$ AKs Fold bei der aktion preflop

Alt
Standard
3.30$ AKs Fold bei der aktion preflop - 14-05-2013, 23:06
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/poker-hand...908_A2EE932BBB

ein spieler openraist auf 4bb was für mich eig ultra starkaussieht
ich denke er ist hier top auf ranges
AQ-ak aj villt
99-aa

ich flatte es hier nur weil ich so früh nicht flippen will

Bigblind squezzt
er geht nochmal rüber habs entsorgt da ich fische eher nicht aqaj so spielen sehe fische weil (sieh das ergebnis)
wollte nicht flippen und nicht gegen kings aces laufen
hab einfach zu ne grosse egde mit meinen chips denk ich
naja
wäre ich drinne hätt ich eig ne gute wette flipen gegen qq und domeniere aq gutes deadmoney
aber wäre es wahrscheinlich trozdem nicht eingegang

lg
 
Alt
Standard
15-05-2013, 16:35
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
flat oder 3bet/F pre auf 300 kann man preflop machen.

finde flatten aus von dir genannten Gründen und wegen range disguise auch ganz gut. Gegen den squeeze bringe ichs tendenziell rein. Die size sieht mir schon eher weak aus und wäre mir dann bei dem deadmoney zu stark um das in sonem obv spot zu folden.
Da aber der PFA mit seiner toprange drübergeht is es nen easy muck.

Nh!
 
Alt
Standard
15-05-2013, 17:10
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
ok danke seh ich genau so

sehe viele spieler mit ak aq jacks 10er in früher phase oft wegstacken deep
finds unnötig ist minus ev und gamble meiner meinung nach
ich habs früher auch gemacht
aber jetzt änder ichs +
früher ak gesehen
any way allin