Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3.50$ 18 Spieler AQs gegen 4bb utg openraise

Alt
Standard
3.50$ 18 Spieler AQs gegen 4bb utg openraise - 14-05-2013, 23:11
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/poker-hand...268_97B778935D

Denke callen kommt nicht in frage pushen eig auch nicht nur der fold
oder?
wenn ich pushe gebe ich mir hier eig keine foldquity
seine ranges 88-kk aq ak
aces schlies ich hier eig zu 99% aus
weil wieso sollte er so gross raisen
und ich habe dazu noch ein blocker

ich denke gegen seine Ranges sehe ich nicht so gut aus
werde domeniert
oder flippe
was sagt ihr dazu
er war unbekannt für mich
ich spiele ja oder Tracker Progamme aber was ich bald ändern will
lg
 
Alt
Standard
15-05-2013, 16:38
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Fold oder shove, je nach reads auf den Gegner. Wieviele Tische spielst du denn? Selbst ohne tracker sollest du nur soviele Tische spielen, dass du grob mitbekommst wer die schlechten Spieler sind. Zumindest ob der Typ häufiger so groß opened solltest du nach nen paar orbits mit ihm wissen.

Wenn ers häufiger macht, jamme ich die Hand. Falls es das erste Mal vorkommt, dann find ich nen fold okay.
 
Alt
Standard
15-05-2013, 17:03
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Hey also spiele in der regel so 6-9 tische
manchmal auch bis zu 15...
da verliere ich sehr viel edge
aber 6 tische spiele ich problemlos
hab nicht so richtig mit bekommen wie er drauf ist
also qausi unbekannter spieler
und bei 12-15 tischen spiel ich abc
und nach einer paar bustos bleiben dann so 10 tische mit guten stack offen die spiel ich dann normal weiter also qausi versuche ich ein stack zu kriegen mit den ich dann arbeite
viel steale und so
auf den mircos folden sie viel zu viel weg und adapten nicht
also stellen ihre ranges nicht
um

danke