Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 - KK FlopPlay gegen Shorty

Alt
Standard
NL 10 - KK FlopPlay gegen Shorty - 12-08-2007, 13:54
(#1)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
SB (3.65)
MP1 (10)


0.05/0.10 No-Limit Hold'em (10 handed)

Preflop: Hero is MP1 with K, K
3 folds, Hero raises to $0.40, 4 folds, SB calls $0.35, BB folds.

Flop: ($0.90) 6, 4, 8 (2 players)
SB bets $0.40, Hero raises to $1.60, SB raises to $3.25 (All-In), Hero calls $1.65.

Würde ich hier gegen einen Big Stack spielen der mich hier 3-Betten würde, denke ich wäre ein fold besser. Allerdings muss ich den Push von dem Shorty aufgrund der Odds callen oda?

Turn: ($7.40) 8
River: ($7.40) 3


Final Pot: $7.40

Kann ich die Hand so spielen gegen den Shorty spielen?

Geändert von JJanke88 (12-08-2007 um 14:01 Uhr).
 
Alt
Standard
12-08-2007, 14:06
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Man weiss halt leider überhaupt nichts über die Spielweise des SS..

Der Coldcall Preflop ohne Position gegen einen raise auf 4xBB lässt eigentlich auf eine sehr starke Hand schliessen, also wohl entweder ein Paar oder AQs oder AK. AQs wäre aber vermutlich nicht diamonds gewesen, sonst hätte er den Flop wohl gecheckt, deshalb würde ich ihn nach dem Reraise auf dem Flop auf ein Paar 9 aufwärts, ein Set oder einen Flushdraw mit Ass setzen.

Wie dem auch sei, das All-In musst du so oder so callen, 4 sind im Pot und du musst nur noch 1,65 nachlegen.

Wenn ein Bigstack hier auf 5 reraised hätte, wäre ein Fold wohl korrekt.

Wie ging die Hand denn aus?
 
Alt
Standard
12-08-2007, 14:11
(#3)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
AQs wäre natürlich möglich wie du sagst.

Allerdings denke ich das AKs/o mich hier PreFlop schon geraist hätte.
Gegen das Set hätte ich noch 2 Outs gegen den Flush draw wäre ich Favorit.

Results follow (highlight to see):
SB shows [ 9s, 8c ] three of a kind, Eights
Hero shows [ Kc, Kh ] two pairs, Kings and Eights
SB wins $7.03 USD with three of a kind, Eights.
 
Alt
Standard
12-08-2007, 14:24
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das Ergebnis tut mir leid für dich, aber den Gegner würde ich mir an deiner Stelle merken, auf lange Sicht ist der sicher ne schöne Einnahmequelle. Der Coldcall Preflop ist ohne Worte.
 
Alt
Standard
12-08-2007, 14:33
(#5)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
Joar solche Spieler kriegen von mir immer direkt ne Anmerkung und ich freue mich wenn sie mit bei mir am Tisch sitzen und ich am besten noch Position auf sie habe

Geändert von JJanke88 (12-08-2007 um 15:06 Uhr).
 
Alt
Standard
12-08-2007, 20:32
(#6)
Gelöschter Benutzer
Ich würde als BigStack hier direkt pushen, denn du hast ein Overpair gegen einen Shortstack und massig Foldequity auf Grund des 1 suiteten Boards. Der SS müsste seinen kompletten Reststack auf einen Draw investieren, bei dem er miese Odds bekommt, oder aber er hat ein kleineres Overpair und ist ein großer Underdog. Callen wird er nur, wenn er reasonable spielt, wenn du geschlagen bist. Allerdings müsstest du nen Shortiepush so oder so callen, da du mit Kings ein Overpair hast und gute odds kriegst.

Daher halte ich an der Situation lieber dem Shorty die Pistole auf die Brust.
 
Alt
Standard
12-08-2007, 20:36
(#7)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
würde ich mit einem direkten Push nicht evtl schlechte Hände vertreiben? Flushdraw kann auch so nicht profitabel callen und ein evtl Overpair hätte eher einen einfacheren fold
 
Alt
Standard
12-08-2007, 20:41
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde jetzt nicht global vom pushen abraten in der situation, aber die odds für den flush hat er ihm durch den raise bereits kaputt gemacht.

und im long run ist es positiv, den gegner hier in der hand zu halten bzw. ihn pushen zu lassen.
 
Alt
Standard
12-08-2007, 21:56
(#9)
Benutzerbild von JJanke88
Since: Aug 2007
Posts: 229
Außerdem denke ich würde ein Flushdraw in diese Situation nicht umbedingt in den PreFlop Aggressor donken meiner Meinung nach sondern eher passiv check / call spielen
 
Alt
Standard
22-08-2007, 11:07
(#10)
Benutzerbild von jackson190
Since: Aug 2007
Posts: 91
BronzeStar
Raise vorm Flop auf alle Fälle ok.
Call vom SB 98o ohne Worte.
Der Raise nach dem Flop war auch ok.
Und das All-in musst du schon wegen der Pot Odds callen, ausser du bist dir sicher das er den Flush schon fertig.
Der Turn ist dann ärgerlich.

Aber den Typen würd ich mir merken, der ist auf lange Sicht eine gute Einnahmequelle.