Alt
Standard
big 11 100 left push? - 16-05-2013, 10:56
(#1)
Benutzerbild von xxsiggixx
Since: Oct 2007
Posts: 8
Heyhey,

Poste hier eigentlich nie, wollte nun wenigsten hier im Handbewertungsforum nen bisschen aktiver werden...
Folgende Situation: Wir sitzen im BB und haben noch etwa 20BB left. MP1( 36/16 20 Hände) eröffnet hier, Button und SB callen, so wie sie es schon öfter getan haben, ergo Callingstations... Ist mein Push hier gut, oder kann man bei den Odds noch callen? Welche Entscheidung ist die bessere bzw. hat den höheren Ev?
MP1 sollte hier mit seinem Stack und den Stacks am Button, SB und BB (hero) doch relativ weit sein??




PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 3,200/6,400 Blinds 800 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB (t324,073)
Hero (BB) (t123,767)
UTG (t200,141)
UTG+1 (t272,645)
MP1 (t448,483)
MP2 (t227,680)
MP3 (t113,800)
CO (t107,974)
Button (t419,096)

Hero's M: 7.37

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 bets t12,800, 3 folds, Button calls t12,800, SB calls t9,600, Hero raises to t122,967 (All-In), MP1 calls t110,167, 2 folds

Flop: (t278,734) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t278,734) (2 players, 1 all-in)

River: (t278,734) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t278,734

Results below:
Hero had , (one pair, Jacks).
MP1 had , (one pair, Queens).
Outcome: MP1 won t278,734

Geändert von xxsiggixx (16-05-2013 um 11:02 Uhr).
 
Alt
Standard
16-05-2013, 10:58
(#2)
Benutzerbild von xxsiggixx
Since: Oct 2007
Posts: 8
oooops,mp1 eröffnet
 
Alt
Standard
16-05-2013, 12:28
(#3)
Benutzerbild von Razzan
Since: Jan 2013
Posts: 22
SilverStar
Ich würde spontan zum PREfold tendieren da ich mir AJo bei 3 Leuten im Pot als Sqeuzze play mit der Stacksize zu Wenig ist. Wobei der Stacksize nach zu Urteilen ist die Entscheidung vermutlich knapper. Die Range von MP1 kannst du nicht beurteilen das du keine Samplesize hast und nur weil Leute callen sind sie keine Calling Stations . Bin Selber gespannt was geschultere Pokerspieler dazu sagen.
 
Alt
Standard
16-05-2013, 12:53
(#4)
Benutzerbild von xxsiggixx
Since: Oct 2007
Posts: 8
Mhh gut, denke aber schon, dass man hier mp1 ne rechte weite range geben kann, er hat den stack und kann hier easy raise/fold spielen. Weiterhin sind alle stacks hinter ihm eigentlich perfekt um zu stealen. Button und SB habe ich schon länger am Tisch und beide scheinen keinen Raisebutton in ihrer Software vorzufinden Also persönlich würde ich hier wohl a10+ 77+ reinstellen, da ich mich einfach gegen die raisingrange von mp1 und die Callingranges von Button und SB vorn seh. Bekomme ich den call, werde ich wohl so 35% im durchnitt haben, was ja auch nicht so schlecht ist...

Geändert von xxsiggixx (16-05-2013 um 13:03 Uhr).
 
Alt
Standard
16-05-2013, 20:39
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Optimaler spot um es hier sehr light zu 3bet shoven. Du wirst super selten einen call bekommen und die bigstacks scheinen alle relativ loose zu sein, sodass du hier ne Tonne FEQ haben solltest. Diesen spot nicht wahrzunehmen halte ich für einen groben Fehler.

Ich 3bet jamme hier wohl folgende range: 22+, A2s+, K9s+, Q9s+, J8s+, T7s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, 54s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo

Wie du siehst also deutlich lighter, als du. Du solltest in solchen spots viel weiter pushen, da deine Gegner in wahrscheinlich 25-30% aller Fälle callen werden, sodass dieser spot extrem profitabel ist, insbesondere bei zusätzlichem deadmoney.
 
Alt
Standard
16-05-2013, 21:11
(#6)
Benutzerbild von xxsiggixx
Since: Oct 2007
Posts: 8
Danke Danke